Was muss ich studieren um beim DLR zu arbeiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da kannst du so ziemlich alles studieren, du musst nur extrem gut sein um dort reinzukommen. auch bwl'er und co finden dort problemlos eine passende stelle.

am sinnvollsten wird natürlich ein hervorragender master-ingenieur der luft- und raumfahrttechnik sein, am besten mit einem studium außerhalb deutschlands.

Du musst natürlich nicht unbedingt Astronomie studieren.

Die brauchen hauptsächlich Ingenieure unterschiedlichster Fachrichtungen (Maschinenbauingenieure, Elektroingenieuer, etc.), Informatiker, Mathematiker und alles, was an Naturwissenschaften so kreucht und fleucht, natürlich auch Physiker.

Du kannst ja mal bei den Stellenausschreibungen nachschauen, was so gesucht wird.

Für die staatlich getragenen Forschungsinstitute (gilt nicht nur für das DLR, sondern z. B. auch Fraunhofer-Institute, Max-Planck-Institute, Helmholtz-Gesellschaft, etc.) benötigst Du aber in aller Regel einen Master, weil die Stellen für einen Tarif ausgeschrieben werden, auf den normalerweise nur Absolventen eines Masterstudiums Anspruch haben. Außerdem wollen diese Institute in der Regel, dass Du bei ihnen später im Rahmen Deiner Tätigkeit promovierst und das kannst Du als Bachelor nicht.

Das gilt zumindest für die Stellen in der Forschung. Ab und an werden auch "nichtwissenschaftliche" Stellen ausgeschrieben. Eventuell kannst Du während Deines Studiums bereits als Praktikant dort arbeiten oder Deine Abschlussarbeit (Thesis) dort schreiben.

Wo soll ich mein Praktikum machen (Astronomie, Physik?

Ich gehe momentan in die 10. Klasse (Gymnasium) und muss Ende Januar 2019 ein Pflichtpraktikum absolvieren. Ich interessiere mich für Astronomie, Physik (Astrophysik) und Ingenieurwesen (ich finde Luft- und Raumfahrttechnik cool). An der Uni kann ich es leider nicht machen, habe schon angerufen:/ Dankeschön für eure Vorschläge!

...zur Frage

Astronomie- und Physikinteresse als Berufsweg?

Hallo,

ich bin 15 Jahre alt und mache dieses Jahr meinen Realschulabschluss. Danach werde ich auf eine Fachoberschule gehen und den Zweig Technik wählen, um meine Prüfung für das Fachabitur (sowie Abitur) in Physik zu schreiben.

Unsicher bin ich aber bei meinem zukünftigen Berufsweg. Ich interessiere mich sehr für die Astronomie und Physik und wollte auch in diese Richtung meinen Weg einschlagen.

Nach stundenlanger Suche von jeglichen Themenbereiche der Astronomie und Physik bis hin zu beruflichen Chancen eines Astrophysikers bin ich nun am Rande der Verzweiflung und bitte um Hilfe mich ein wenig aufzuklären welche Berufsmöglichkeiten es in dieser Kombination gibt, wie ich dort hinkomme und wo ich am Schluss arbeiten würde.

...zur Frage

Als was kann man mit einem Physik studium arbeiten?

Ich möchte später mal Physik studieren , aber ich weiss nicht genau als was ich dann arbeiten kann und wo , kann mir da jemand helfen ?

...zur Frage

Ich möchte Astrophysik studieren und ABI?

Ich möchte Astrophysik studieren. Nun frage ich mich, welche Fächer man im Abi nehmen muss, weil ich in Latein nicht gut bin aber in Mathe die letzten arbeiten ungefähr durchschnitt 2.0 - 1.8 habe und in Physik 1. Welche Fächer also? Vielen Dank im Voraus!

KatyCyrus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?