Was muss ich mir den Geschmack von Süßkartoffeln vorstellen?

4 Antworten

Die Süßkartoffel erinnert ein bisschen an eine Mischung zwischen Möhre und Kürbis und genau so kannst du sie kochtechnisch auch einsetzen.

Ich verwende sie gern als Püree oder als Buttergemüse (schmeckt beides süßlich). Du kannst sie auch frittieren, braten oder mit etwas kernigeren Gemüsesorten mischen, das gibt einen raffinierten Geschmack.

Es gibt verschiedene Arten von Süßkartoffeln. Die wir mal gegessen haben nennen sich Topinambur und der Geschmack könnte man als nussig (Pecannüsse)bezeichnen. Die Kartoffelschale ist Lilafarben und die Form klein und knorrig. Außerhalb des Erdreichs sieht die Pflanze wie eine kleine Sonnenblume aus. Ich würde es als Beilage empfehlen, denn es muss nicht jedermanns Geschmack sein, dennoch sind sie sehr gesund.

also eigentlich einfach wie der name schon sagt: süsse kartoffeln. je nachdem wie man sie zubereitet mehr oder weniger süss. erinnert evtl ein bischen an indisches essen...

Was möchtest Du wissen?