was muss ich jetzt in facebook beachten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer hier ständig Ratschläge gibt Facebook zu löschen, der hat scheinbar nie begriffen, wie man mit Facebook korrekt umgeht, ohne Schaden zu nehmen.

Man kann mit einem großen Küchenmesser Gemüse schneiden, was wohl auch die meisten so nutzen, oder damit irgendwelchen Unsinn machen, weitab davon entfernt wozu das Küchenmesser erschaffen wurde. Der hat damit aber jedes Recht verwirkt, sich über die Konsequenzen zu ärgern

Facebook -kann- also durchaus eine feine Sache sein.

  1. Alle meine Bilder enthalten ein Wasserzeichen, das kann man ideal mit diesem Programm erreichen: http://www.chip.de/downloads/waterMark-V2_32197261.html

  2. Meine Linkes belaufen sich auf 63 Stück und

  3. an Apps hab ich nur ein einziges und das ist ein Game was ich seit 4 Jahren spiele.

  4. Und damit FB nicht über mich über die Kekse (Cookies) möglichst wenig heraus bekommt, gibt es einen Browser nur für FB, und einen für alles andere. So sieht FB nur, dass ich nur bei FB war. Auf andere Kekse kann FB nicht zugreifen

  5. Aus meinen Handy habe ich GPS abgeschaltet, so kann FB ebenfalls nicht mehr nachverfolgen, wo ich überall war.

  6. Und ich habe mich dort nicht mit meinem deutschen Passnamen angemeldet sondern meinen auf Hebräisch, kann aber dennoch jeder Zeit die angemeldete Namenszugehörigkeit auf mich bezogen beweisen. Man kann also seinen Namen problemlos auf Facebook in anderen Sprachen setzen, was eine zusätzliche Sicherheit bietet.

  7. Bei meinen Kommentaren achte ich sehr genau darauf, was ich in der breiten Öffentlichkeit schreibe, denn besser ist nichts auf öffentlichen Seiten zu schreiben als irgend eine Meinung, die FB entsprechend weiter verwertet. Aber dass mache ich schon seit 3 Jahren, nicht erst seit dem 1.1.2015

  8. Auch darauf achten was man überhaupt im Chat und auf seinen Seiten oder Gruppen schreibt, denn grad hier auf GuteFrage.net lese ich sehr sehr oft, wie Zu-viel-Wissen von Dritten bei einem Ärgernis gegen einen selber missbraucht wurde.

  9. Unten im Link noch ein paar Tipps, wie man sich ideal vor FB-Hacker schützen kann

Somit hatte ich in den letzten 6 Jahren noch niemals Ärger gehabt.

Werbung auf Facebook, muss das sein? Ja, denn dadurch funktioniert Facebook. Alle Mitarbeiter von FB wollen für ihren Job auch bezahlt werden und irgend jemand muss die Finanzen dafür aufbringen. Einzige Alternative ohne Werbung ist ein ähnlicher Anbieter, aber der kostet etwa 30€ im Monate. Eben, weil er nicht durch Werbung finanziert wird.

Wünsche dir weiter viel Freude auf Facebook

dichtfix 07.02.2015, 20:46

dafür bringt dein download von der chipseite jede Menge Browseradds mit, die allgemein unter dem Begriff Malware fallen...Mal was von Downloads von der Herstellerseite gehört ??

Schutz vor FB Hacker...bleibt mal unkommentiert....nur eines...Das Bewegen im Netz mit Verantwortung ist offensichtlich nicht Dein Fachgebiet...;-)

0

Du musst darüber nachdenken, wieso Facebook kostenlos ist. Denn der Unterhalt eines so komplexen Netzwerkes kostet Geld, der Strom, die Server, die Programmierer, ... das alles fällt nicht umsonst vom Himmel und muss finanziert werden. Und da keiner Mitgliederbeiträge zahlen würde, geht das über Werbung, und dafür greift Fb auf deine Daten zu. Also, überleg dir gut, was du über dich preisgibst bzw. preisgeben willst

"Sie haben kein Anrecht auf Privatsphäre. All Your Data Are Belong To Us, Alles was Sie posten kann und wird gespeichert und gegen Sie verwendet werden".

Stupor 07.02.2015, 20:31

Meine Bilder und Filme enthalten alle ein fettes Wasserzeichen, quer über die (extra-)-pixelreichen Bilder :-)

0

So schnell wie möglich verlassen und nichts Neues mehr reinschreiben. Der Verein macht mit Deinen Daten was er will. Verbrecher!

dasselbe wie vorher auch....deine daten werden verwendet, um personalisierte werbung jeglicher Art zu versenden und du hast keinen Einfluß darauf...Der Schrott bleibt also Schrott...sry..is so

Stupor 07.02.2015, 20:32

Klar hat man Einfluß darauf:

Meine Bilder und Filme enthalten alle ein fettes Wasserzeichen, quer über die (extra-)-pixelreichen Bilder :-)

0
dichtfix 07.02.2015, 20:34
@Stupor

ja und ?? Wie diese verwendet werden, entzieht sich deinem Einfluss...

0
dichtfix 07.02.2015, 20:37
@dichtfix

und Bildbearbeitungsprogramme, die solche Wasserzeichen mit 2 Klicks entfernen....sind auch bloedsinn...xD

0

Was möchtest Du wissen?