Was muss ich in einer Hotelbewertung schreiben um eine Abmahnung zu vermeiden?

9 Antworten

schreib es genauso rein, wie du es oben geschildert hast Ich habe in einem kleinem Hotel übernachtet und der chef da war äußerst
unangenehm. Er war die ganze zeit unfreundlich und unhöflich. Und am
nächsten Tag wurde ich sogar rausgeworfen, weil einer von unseren
freunden, mit dem wir eingereist sind, nachts zu laut in seinem Zimmer
war.
. Nur wenn dein Freund zu laut war, ist der Hotelbetreiber wohl zu recht sauer auf euch

Wenn ihr laut feiern wollt, mietet euch künftig in ein Ferienhaus ein, dort kanns auch mal lauter werden. In einen Hotel ist das nicht möglich, der Betreiber ist seinen anderen Gästen gegenüber in der Pflicht für Ruhe zu sorgen und die muss er durchsetzen, dass er euch rausgeworfen hat war sein gutes Recht!

Und am nächsten Tag wurde ich sogar rausgeworfen, weil einer von unseren freunden, mit dem wir eingereist sind, nachts zu laut in seinem Zimmer war

Das war doch dann richtig!
Wenn man sich nicht an die Hausordnung hält, darf man sich nachher über so was nicht beschweren.

Von daher würde ich an deiner Stelle lieber keine Bewertung abgeben

Was möchtest Du wissen?