Was muss ich im Bereich "Zahlungszweck" eintragen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da brauch man gar nichts eintragen, das Feld ist nur dafür gedacht, falls ein Empfänger das Geld nicht genau zuordnen kann (bei mehreren Einzahlern). LG

Normalerweise kommen da Rechnungsnummern und co rein!!In deinem Fall reicht aber ein "Danke"oder kannst es auch ganz weglassen!!!Das dauert dann so zwei Tage !!!

Verwendungszweck dient dazu, dass der Empfänger des Geldes erkennen kann, wozu die Überweisung gehört (zB bei Einkauf ist das zB Kundennummer, Rechnungsnummer etc.).

Da Du Deinen Vater ja kennst und weißt, wofür das Geld ist, kannst Du da einfach nur "Bekannt" reinschreiben oder eben Taschengeld etc.

i.d.R. dürfte das Geld nach 2 Tagen verbucht sein.

Was möchtest Du wissen?