Was muss ich haben/zeigen um in eine WG zu ziehen?(Papierkram/Dokummente..)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Azubis, Schülern wird meist eine Bürgschaft der Eltern (Elternbürgschaft) verlangt. Auch in WG`s. Außerdem brauchst Du ein Girokonto, von dem die Miete aus bezahlt werden kann. Ggf. wird eine SCHUFA-Auskunft (Bonitätsauskunft) verlangt, in seltenen Fällen muss Du diese auch in einer WG vorzeigen. Beachte bei der Suche bitte, das Du möglichst mit Gleichaltrigen zusammen ziehst.

Du musst den Vermieter überzeugen, dass er monatlich seine Miete bekommt.

Hi,

also ich bin bisher NUR unter Bafög umgezogen. Mit 19 das erste Mal und danach (7 Mal sogar) auch immer nur unter Bafögbezug.

Mich hat noch NIE einer gefragt wie ich das finanziere (weder WGs noch Wohnheim, private Vermieter oder sonstiges)

von daher versteh ich die Frage nicht so ganz.

Es KANN sein, dass jemand Nachweise haben will (Einkommen, Bürgen) aber wenn du das nicht nachweisen kannst oder willst, dann musst du eben weitersuchen.

Was möchtest Du wissen?