Was muss ich essen, um zuzunehmen?

3 Antworten

Man sollte abends vor dem schlafen gehen viele Kohlenhydrate essen wie unten schon erwähnt. Du kannst dir dein Hunger einfach anregen durch regelmäßige Mahlzeiten.Du hast bei deinem Text geschrieben das du sehr schnell satt wirst, das kommt davon das du vielleicht morgens zu wenig isst. Ich habe auch morgens nie Hunger aber ich zwing mich dazu und esse morgens jetzt immer etwas , so habe ich mittags und abends immer Hunger und kann mehr essen. Iss morgens ,mittags und abends viel am besten immer Kohlenhydrate. Es gibt auch viele gute Schoko Müslis die dies enthalten und sehr lecker sind (bespielsweise die von vitalis ) Die drei Mahlzeiten sind jedoch immer noch zu wenig ... iss zwischendurch am besten alle eineinhalb stunden schokolade oder irgendwas anderes dieser art. Ich esse jeden zweiten Abend eine Packung Quark mit Erdbeermarmelade. Deine sorgen kann ich mitfühlen da ich selber nicht der dickste bin. Doch glaube mir ich ziehe das jetzt schon mehrere Wochen durch und sehe meine ersten Erfolge. Es fühlt sich gut an , mehrere Kilos auf der Waage zu sehen :) ich gehe jedoch trotzdem 3 mal die Woche zum Sport, da ich nicht möchte das sich das alles irgendwo absetzt. An deiner stelle würde ich auch zum Sport zusätzlich gehen , nicht zum Ausdauer Sport wo man schwitzt, sondern zum einfachen Krafttraining, zweimal die Woche bringen es auch. Ich habe jetzt so schon 3 Kilogramm zugenommen und ich fühle mich besser und schäme mich zum einen auch nicht mehr mich Oberkörper frei zu zeigen da ich an Muskelmasse zu genommen habe. ich spiele seit meinem 4ten Lebensjahr Fußball und seit 2005 schon sehr weit oben, das heißt ich bin ziemlich sportlich und bin relativ gut durchtrainiert. Meine Schwierigkeiten lagen daran zuzunehmen, weil ich immer alles sofort abgebaut habe durch Fußball. Jetzt bin ich wieder verletzt seit mehreren Wochen das ist jetzt meine Chance paar Pfunde drauf zu bekommen. Diesen Versuch habe ich schon oft gewagt aber habe immer sehr schnell aufgegeben als ich nach einer Woche keine Veränderung sah. Aber so schnell geht es halt nicht. Ich hoffe ich konnte dir mit diesem langen Text und mit meinen eigenen Erfahrungen weiter helfen , viel Glück :)

danke, das werde ich mal versuchen, und dir gute besserung und viel erfolg

0

Ich war auch eine lange Zeit extrem dünn. Eines Tages überkam mir der Heißhunger und tadaa in nur einem Monat habe ich mindestens 2 kg zugenommen! Seit dem bin ich ungefähr 3-4 kg schwerer. Hat aber jetzt zum Glück wieder aufgehört ^^ bin mit meinem jetzigen Gewicht ziemlich zufrieden :) Also bleib einfach wie du bist, das kommt irgendwann von selben und wenn nicht auch nicht schlimm ^^ Wenn man einmal zu viele Kilos hat wird man die nicht mehr los. Also ernähr dich so wie immer :) besser etwas zu dünn als zu dick und später schwierigkeiten beim Abnehmen

Veile glauben Burger, Pommes udn Döner wären die optmialen Dickmacher, doch ersetzt man eine Mahlzeit durch soetwas ist der kcal Gehalt ungefair gleich wie eine gute deutsche Hausmannskost.

Um zuzunehmen empfehle ich dir das Essen zwischen den Mahlzeiten (am besten Süßigkeiten wie Schokolade oder Gummibären) und Abends ...

das mache ich son funktioniert aber irwie noch nicht aber trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?