Was muss ich essen, um das Maximum meines Wachstums herauszuholen, werde im Oktober 15, bin männlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Jung...! Du kannst Dein Wachstum - medizinisch belegt - nicht durch die Ernährung beeinflussen. Das Wachstum ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen). Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab. Es wird  bei Dir noch einiges  passieren. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Wie Kam1 schon schrieb, kannst du dein Wachstum nicht wirklich beeinflussen. Achte darauf, das du alle Mineralien etc genügend zu dir nimmst. Im Zweifelsfall jod supplementieren.

Was möchtest Du wissen?