Was muss ich beim Winterschlaf meines Motorrades beachten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann daraus eine Wissenschaft machen oder das Bike einfach alle 14 Tage mal starten und wenn man die Möglichkeit hat, ein bisschen damit fahren. Wichtig ist, dass Motor, Getriebe und Auspuff richtig warm werden, damit kein Kondensat übrig bleibt. So mache ich es aktuell mit meiner Ducati und so habe ich es immer mit allen meinen Maschinen gemacht. Tank voll ist nicht verkehrt, aber auch Benzin wird schlecht. Lange auf dem Haupt- oder Seitenständer stehen ist nicht optimal, weil die Ständerfeder lahm wird. Besser sind Montageständer. Vorderrad aber nicht komplett aus den Federn hängen lassen. Batterie hänge ich einfach ans Ladegerät (Erhaltungsladung), ohne Abklemmen. Im Prinzip kann man sagen, dass langes Verharren in unbewegtem Zustand grundsätzlich nicht zuträglich ist, egal um was es sich handelt. Sogar bei Menschen. ;-)

Soweit ich das weiß :

Den Kraftstofftank komplett füllen, eventuell Kraftstoffstabilisator beimischen (damit sich kein Rost im inneren Bildet und der Kraftstoff sich nicht zersetzt / kein Wasser anzieht). Vergaser bei geschlossenem Benzinhahn im Standgas leerlaufen lassen bis der Motor alleine ausgeht. Vor dem Abstellen Reifendruck prüfen und ggf. auffüllen. Batterie am Minuspol abklemmen damit sie sich nicht entleert oder besser an ein Erhaltungsgerät anschließen. Motorrad waschen und eventuell polieren um es vor Rost zu konservieren.

Wie Motorrad pflegen?

Hi ich habe eine Yamaha YZF-R 125 und eine Yamaha TW 125 nun die Yamaha YZF-R 125 habe ich in den Winterschlaf geschickt ich habe mich beraten lassen wie man das macht nun ja . Die Yamaha TW 125 hat mir ein Freund für kleines Geld verkauft. Die TW ist ja eine Enduro also dachte ich mir kannst du doch mal bei schlechten Wetter durch den Wald fahren oder über die Wiesen oder warum nicht auch mal im Schnee. Nun meine Frage ist wie Pflege ich die TW da ich sie bestimmt jede Woche bestimmt einmal fahre will dennoch soll sie den Winter gut überstehen sie steht in einer Garage mit Holztor ist es dann zu kalt ?

...zur Frage

Motorrad knistert nach dem abschalten!?

Hallo,
Ich fahre eine Yamaha WR125 X und hatte sie erst neulich in der Inspektion. Neulich ist mir aufgefallen, dass jedes mal wenn ich den Motor abstelle es knistert. Weiß aber nicht , ob im Motor oder irgendwo beim Öl.
Danke

...zur Frage

Was ist bei einem Hundewelpen Wurf zu beachten?

Eine Freundin von mir hat eine Rottweiler Hündin und will unbedingt einmal Welpen haben bevor sie die Hündin kastrieren lässt. Was ist da alles zu beachten? Welche Risiken gibt es? Wie kann man diese vermeiden?

...zur Frage

Was lohnt sich mehr, Autoführerschein oder Motorrad Klasse A1(125ccm)?

....unter Berücksichtigung, dass ich viel am pendeln bin, aber auch abgehärtet bin und jetzt schon mit einem Moped im Winter fahre.... Was lohnt sich demnach mehr (Unterhaltung, Anschaffung und Langfristigkeit)?

...zur Frage

Rollertank über den Winter voll oder leer

Wenn ich meinen Roller im Winter nicht fahre, soll ich ihn dann nochmal voll tanken oder lieber leer fahren bevor ich ihn abstelle?

...zur Frage

Motorrad richtig einwintern. Was muss ich beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?