Was muss ich beim Lautsprecherbau beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest Dich auf einschlägigen Internetseiten informieren oder vielleicht besser als Anfänger einen Lautsprecherboxen-Bausatz nutzen, da das Thema sehr komplex ist.

http://www.hifi-studio.de/hifi-klassiker/lautsprecher/Lautsprecherselbstbau/Lautsprecher\_selber\_bauen.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Licqo
03.10.2016, 17:15

Super! Danke für die schnelle Antowort, der Link war sehr hilfreich! Nach einem Bausatz hab ich mal geguckt, hab aber keinen Gefunden, der mich wirklich angesprochen hat. Nochmal danke für den Link und die schnelle Antwort, mfg Licqo

0

Selber bauen bedeutet, HiFi-Klang für einen Bruchteil des Geldes für einen Fertiglautsprecher aus dem Laden zu bekommen. Gewisses Handwerk vorausgesetzt. Habe selbst schon Bausätze gebaut. An einem Bausatz z. B. von lautsprechershop.de kommst du kaum vorbei. Du bekommst alles inkl. Weiche, Chassis, Kabel, Dämmung, Anschlüsse... Nur Material und Gehäusebau musst du (be)schaffen. Nun kommt es drauf an, was du suchst. Ich habe derzeit die CT272 "Tricky" am Laufen, mit der ich HiFi-orientiert sehr gut lebe. Wenn du große PA-Arrangements magst, wird es aber auch mit den Bausätzen schnell teuer. Außerdem brauchst du noch einen entsprechenden Verstärker.

http://www.lautsprechershop.de/hifi/ct272.htm

Komplett selber bauen heißt, auch die Messungen, Simulationen und Korrekturen vornehmen zu können. Das erfordert aber eine Menge Kompetenz und Technik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitschriften sind hilfreich:

Klang und Ton

HobbiHifi

Einfach mal googeln....

Ansonsten wirklich bei den bereits genannten Links mal nachschauen. In den Foren steht auch viel dazu und man hilft sich gern. Als führend würde ich das hier ansehen:

http://www.visaton.de/vb/forumdisplay.php?s=&forumid=35

Ich helfe auch gern mit Messungen, Fräsungen usw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?