Was muss ich beim Kauf eines Longboards für Einsteiger beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

puh... jaa.. also wenn du einfach nur cruisen willst und das board

primär eben zut reinen fortbewegung nutzt wäre ein niedrig montiertes,
mit weichen, mittelgroßen rollen wohl das beste... ich würde einfach mal
im niedrigpreisbereich folgende vorschlagen:



Ninetysixty Boobam

Jucker New Hoku

Ninetysixty Flexkick

Madrid Trance DT

sind alle boards dich sich gut für anfänger, sowie fahrer die überwiegend gemütliches rumfahren im kopf haben eignen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Anfang sind Boards von Globe ganz gut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?