Was muss ich beim Kauf eines Garagentorantriebs beachten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Ergänzung zu mailbox45:

Auch das Gewicht des Tores muss berücksichtigt werden.

Wenn das System zum Tor passt, lässt es sich problemlos mit der FB bedienen, wenn man nicht weiter als ca. 10-15 m entfernt ist (bei unserem klappt es bei größerer Entfernung nicht mehr).

Wir haben zwei FB, eine beim Hauseingang, eine im Wagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Automatik1
24.09.2016, 08:15

Das liegt dann bei dir an einer Störung Abschirmung oder am Alter des System. 100m sind möglich wenn der Hersteller kein Zeug verbaut welches in den 90ern Stand der Technik war. 

0
Kommentar von Leopatra
25.09.2016, 07:26

Danke fürs Sternchen! Viel Spaß mit der neuen Technik ;-)

0

Wenn du es nicht selbst kannst gehe online über die gelben Seiten und suche nach Garagentor in deiner Umgebung. Es finden sich sicher mehrere Anbieter mit Montage. Alternativ bieten einige grosse Baumarktketten einen Einbauservice an. Hinfahren mit Fotos vom Tor und fragen. Wenn du dich mal über Antriebe informieren möchtest. 

Www.chamberlain.eu


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich mal bei den Herstellern umschauen. Die sollten Serviceleute haben die dir das genau erklären können. Empfehlen würde ich die Firma Hörmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.

Bin auf diesen Beitrag erst jetzt gestoßen:

Es gibt im Netz einige Tests dazu. Und auch ganz wichtig:

Was verbraucht der Antrieb im Standby !!!

Das kann schnell ins Geld gehen.

In dieser Auflistung gibt es einen für 1,5 und der höchste mit 9 Watt.

Differenz also 7,5 Watt Standby pro Stunde. Mal 24 Stunden pro Tag = ?

Mal 365 Tage im Jahr =

Mal vielleicht 20 Jahre Lebensdauer.

und dann mal 25 Ct pro Kilowatt.

Ich überlass es dir einmal nachzurechnen - sonst wirst Du es nicht glauben...

https://www.jalousiescout.de/garagentorantriebe/rademacher-rolloport-s1-650n-2-garagentorantrieb-46026571.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschieden Tore .... Welche die nach Aussen ausschwenken beim öffnen , welche die es nicht tun. Segmenttore die aus grossen Platten bestehen die in einer Schiene nach hinten gezogen werden , Rolltore die auf einer Achse aufgewickelt werden, Schwingtüren .... Der Antrieb muss dazu passen... dann gibt es Akku Motoren, Netzstromgeräte (die Meisten) und Akku Motoren mit Solarladegerät ....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheAllisons
24.09.2016, 07:06

genau das ist ja mein Problem, wo kann ich mich am besten beraten lassen ??

0

Was möchtest Du wissen?