Was muss ich "beim Kauf beachten", wenn ich an meinem Kabel Deutschland Anschluss eine Fritzbox 7270 durch eine "gebrauchte" Fritzbox 6490 ersetzen möchte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falsch.

Habe eine Antwort von woanders bekommen:

Sofern es sich nicht um ein ehemaliges Leih-Gerät handelt und das Gerät ein vertrauenswürdiges Hersteller-Zertifikat nach EuroDOCSIS 3.0 Standard besitzt, steht einer Aktivierung nichts im Wege. Eine Aktivierung ehemaliger Leih-Geräte ist nicht möglich, da sie dem ursprünglichen Vertragsinhaber zugeordnet sind. Im Fall der Fritzbox 6490 erkennst Du das daran, dass bereits die Firmware 6.60, bzw. 6.61 installiert ist. Boxen mit einer früheren Firmware sind ehemalige Leihgeräte des Providers.

Das Gerät muss die Artikel-Nummer 20002778 haben, andere funktionieren nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nichts weiter. Du musst nur die Zugangsdaten eingeben und die angeschlossenen Geräte anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?