Was muss ich beim Hunde-/Welpenkauf beachten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Papieren - damit meint man die Ahnentafel bei Rassehunden. Solltest Du Dir einen Mischling oder auch einen Rassehund aus dem Tierheim holen - sind die Papiere unwichtig, da Du eh nicht züchten kannst mit Tierheimhund.

Wenn man halt einen Rassehund kaufen will, dann sollte dieser Papiere haben, Allerdings ist bei den meisten Inseraten von Möchte-gern-Rassehund die Rede - d. h. aus Ups-Wurf (ausversehen) und somit hat man keine Papiere. Das Problem bei einem solchen Ups-Wurf ist, daß nicht auf die Genetik geachtet wurde und somit Erbkrankheiten etc. da sein können. Es gibt aber auch einige Inserate wo dabei steht "mit Papieren" gleichzeitig werden dann aber Preise aufgerufen, die nicht realistisch sind. Ein Rassehund für 500,-- oder gar 200/300,-- Euro mit Papieren - das ist unrealistisch. Entweder sind die Papiere gefälscht oder es sind Papiere von einem Verein, der alles ausstellt etc. Auf jeden Fall handelt es sich hierbei um Hunde aus Massenproduktionen und die sind meist körperlich krank und psychisch total kaputt. Hiervon sollte man die Finger weg lassen.

Entweder aus Tierheim oder von einer Notorga ein Hund holen oder vom seriösen Züchter und dann kostet ein Hund mind. 1000,-- Euro.

Achte auf dein Gefühl.Sieh`dir ruhig mehrere Tiere an und entscheide dich erst wenn es sich ganz toll anfühlt und keine Zweifel vorhanden sind.Mit dem Herzen sieht man besser.Bevor du das Tier aufnimmst kannst du dich von deinem alten Leben schonmal verabschieden.Du wirst dann nämlich an anderen Orten unterwegs sein,andere Leute kennenlernen und sehr viel draussen sein.Das machen sicher auch einige deiner Freunde nicht mit,ist nicht immer schön und wird deinem Leben eine völlig neue Richtung geben.Zum Beispiel auch in der Auswahl deines Wohnortes,deiner Freizeitgestaltung,deines Urlaubzieles und was sonst noch damit zu tun hat.Da du noch jung bist wirst du noch viele Herausforderungen meistern müssen.Frage dich also vorher ob du auch in der Lage bist immer zum Wohle des Tieres zu entscheiden.Ob der kleine Fratz dann Papiere hat ist völlig nebensächlich

Geh mal auf www.vdh.de Dort gibt es anhand eines Beispiel bei Welpen auf was man achten sollte. Dort ist auch erklärt was mit Hunden und den verschiedenen Bezeichnungen gemeint ist. Jede Rasse hat ja "ihr Wehwehchen" und somit spezifische Abkürzungen.

Mit roten Papieren beideutet, dass der Hund zur Züchtung zugelassen werden kann. Er hat also von seinen Eltern die Möglichkeit bekommen.

Tierarzkosten Welpe

Hallo ihr ich brauche mal wieder euren Rat oder eure Erfahrung :) Ich habe gestern einem älteren Bauern eine Schäferhund-mix Welpen abgenommen der jetzt schon 6 Monate ist und noch keinerlei Impfungen bekommen hat. Nun werde ich nächste Woche gleich zum Tierarzt gehen und ihn natürlich auch Nachimpfen lassen denn ich habe mir sagen lassen dass er schon Impfungen bekommen haben sollte. Ich denke wenn ich dann da bin werde ich ihn auch gleich chippen lassen. Mich würde nur Interessieren was die Impfungen+Chip so bei euch gekostet hat. Dann kann ich meinen Männe schon darauf vorbereiten ;) Achja und Wurmkur natürlich.

Vielen Dank

...zur Frage

Ausgewachsene Hündin und Welpe zusammenführen?

Hallo :)

Meine Freundin hat ja ihren Zwergspitz Welpen (4 Monate alt).

Ich habe eine Hündin (klein,aber kräftig),die 3 Jahre alt und super sozialisiert ist.Auch läuft sie ohne Leine,mit Leine und hört.

Ihr Welpe (Hündin) hat total Angst vor anderen Hunden...

Vorher wollten wir zusammen spazieren gehen,ihr Hund andauernd bei ihr auf den Armen,meine Hündin brav neben mir.Sie setze ihren Hund irgendwann mal auf den Boden nach dem ich sie gebeten habe.Meine Hündin wollte natürlich schnuppern gehen aber ich habe sie noch zurück gehalten,weil ihr Welpe andauern zurück gewichen ist oder sogar geschnappt hat.Nach einer Weile konnte meine Hündin sie in Ruhe beschnuppern und ihr Welpe hat sogar angefangen meine Hündin zum Spielen aufzufordern. Danach hatte sie jedoch wieder Angst.

Ich hätte meine Hündin auch von der Leine gelassen,weil ich weiß dass sie zu 100% nicht beißen würde,sie ist-auch wenn andere Hunde sie blöd anmachen-total entspannt.

Und sie weiß ja auch dass es ein Welpe ist (oder?).

Sollten wir die Hunde von der Leine lassen? Oder würde ihr Welpe evtl. von meiner Hündin abhauen? Meine Hündin ist immer abrufbar-auch während dem Spiel.

Oder sollen wir es lieber lassen?

Und wie sollen wir die beiden am besten aneinander führen? (Wir haben es beim ersten Mal so gemacht,dass ich einfach ein Paar runden um sie gelaufen bin,mal näher,mal weiter weg und dann eben mal zum Hund gekommen,usw)

...zur Frage

Darf ein Welpe (2,5 Monate) raus ins Freie?

Hallo, wir haben seit 2 Wochen einen Golden Retriever Welpe. Er ist schon fast stubenrein und darf oft in unseren Garten. Doch ich möchte ihm natürlich auch die Welt zeigen und mal kurze Strecken (max. 10 min) spazieren gehen. Im Internet habe ich bisher nichts lesen können, das junge Welpen nicht auf die Straße oder in den Wald gehen sollen. Die Züchterin, Tierarzt und auch meine Freundin sind da aber anderer Meinung. Sie meinten, man müssen warten, bis alle Impfungen (das wäre am 20. Mai) abgeschlossen sind. Erst dann darf man hinaus. Ist das wirklich so streng? Gegen Zecken/Flöhe hat er bereits etwas bekommen und die erste Impfungen hat er auch hinter sich. Mir ist es klar, das er nicht alleine durch einen Wald springen soll und dabei den Kot anderer Tiere begutachten soll. Mir geht es mehr darum, an der Leine auf einem Feldweg/wiese zu spazieren.

Vielen Dank

...zur Frage

Affiliatlinks in privatem Blog, was muss man beachten?

Hallo, hallo, ich habe einen persönlichen Blog in dem ich über das Intervallfasten blogge.

Darin enthalten sind auch links bei denen ich eine Provision bekomme wenn die Leute etwas über mich bestellen.

Im Mai ändern sich ja die Regeln von dieser DSVGO.

Ich ich bin absoluter Laie. Kann mir einer sagen was ich da beachten muss? Bezüglich meiner Datenschutzerklärung?

Ich habe eine Datenschutzerklärung aber ab Mai soll sich da ja was ändern und ich weiß halt nicht, ob man da besonders reinschreiben muss, dass man eben solche Links auf seiner Seite hat Punkt die Einnahmen werden natürlich von mir ordnungsgemäß versteuert.

Danke danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Hund (Amstaff) von Rumänien nach Deutschland?

Wie würde es ablaufen, wenn man einen Welpen (Amstaff) von Rumänien nach Deutschland bringen möchte. Die nötigen Impfungen und alles was nötig ist, werden natürlich in Rumänien gemacht. Kann mich jemand diesbezüglich informieren? Kostenpunkt? Sonstiges wichtiges was zu beachten ist?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Kosten Für die Impfung - Welpe 8 Wochen

Soo ich habe heute einen Welpen bekommen und bin Mega glücklich darüber !!! Und damit das so bleibt möchte ich natürlich meinen Kleinen impfen lassen : im Internet habe ich versucht mich zu erkundigen jedoch steige ich da nicht durch ! Ich habe gelesen das der kleine gegen 4 Krankheiten geimpft wird plus Tollwut in der 12 Woche. Heißt das jetzt ich kann jetzt mit meinen Hund zu TA und sie spritz dann alle vier Impfungen auf einmal ? Und Vorallem wie viel würde mich das Kosten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?