Was muss ich beim Hautarzt ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du untersucht werden willst, und der Hautarzt seine Arbeit ordentlich machen soll, dann wird es er sich auch alles ansehen müssen. Wie er dies macht und vor allemwie lange dies dauert, hängt immer vom Einzelfall ab. Ich denke, dass du dir zu viele Gedanken machst, und es mit Sicherheit nicht so "schlimm" wird, wie du dir es möglicherweise ausmalst. Geh hin und lass dich untersuchen, und hab nach der Untersuchung ein gutes Gefühl, dass es gemacht hast!

Ich kann da leider keine Erfahrungen anbieten.

Ich denke, wenn es um die Muttermale geht, wird der sich in erster Linie diese ansehen. Sofern du nicht gerade welche im Intimbereich hast, gäbe es keinen Grund jenem Bereich näher anzuschauen.

Zu 1. denke ich, dass die Scham-Situation so kurz wie nötig gehalten werden sollte.

Und zu 2. denke ich durchaus, dass Handschuhe getragen werden. (Würde ich zumindest erwarten)

ähm ich glaube nicht das du einen hautarzt meinst oder? :D das hört sich sehr nach frauenarzt an^^

Was möchtest Du wissen?