Was muß ich beim Finanzierungsgespräch für einen Immobilienkredit alles angeben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du MUSST nicht. Wenn Du lieber im verborgenen einen Notgroschen auf Seite hast anstatt den in die Finanzierung einflissen zu lassen dann ist das deine Sache. Solange die Bank die Finanzierung mit den Ihnen bekannten Details, sprich Vermögen + Belastungen, durchwinkt, dann ist das euer gutes Recht nicht alles offen zu legen. Nur wenn die Bank "NEIN" sagt, dann solltet Ihr euch vielleicht überlegen ob Ihr dann nicht doch sagt "OK, ich hätte da noch n bisschen was auf Seite übrig..." ;-) Aber wenn Ihr Schulden habt; dann MÜSST Ihr diese offenlegen weil es sonst arglistige Täuschung wäre

Vielen Dank für die gerade noch termingerechte ;-) Antwort. Waren heut abend bei der Bank, hat so ausgereicht ohne weitere Sicherheiten

0

Tja, Suse, das ist eine Gewissensfrage. Wenn man weiß, daß das auf Dauer zu erzielende Einkommen ausreichend ist, um die kommenden Zins- und tilgungsleistungen abzudecken, dann ist es unerheblich ob noch weitere Vermögenswerte vorhanden sind, denn aus den Vermögenswerten (ohne Zinsen, Dividenden usw.) kann man keine Zins- und Tilgungsleistungen erbringen. Das Finanzierungsinstitut kann natürlich nach weiteren Vermögenswerten fragen, das ist ihr gutes Recht. Ob diese Fragen allerdings der Wahrheit entsprechend beantwortet werden, muß jeder für sich selbst entscheiden (Vermögenswerte - Zins- u. Tilgungsleistungen!). Selbstverständlich sollten aber immer die weiteren Verpflichtungen angegeben werden, damit die Bonität geprüft werden kann. U.U. muß hierüber auch ein Nachweis erbracht werden. Ansonsten gilt:Nur was angegeben wird, zählt.

vielen Dank für die schnelle Antwort. Waren heut bei der Bank, hat so gelangt :-)

0

Erst Wohnung gekauft, dann Haus?

Hallo, es wurde vor einigen Monaten eine ETW gekauft. Diese muss natürlich abbezahlt werden. Kann man die Wohnung nun vermieten, weil man ungeplant und ohne es zu erwarten sein Traumhaus angeboten bekommen hat? Geht das bei der Bank oder lehnen die sowas ab, weil man dann zwei Finanzierungen hätte?

...zur Frage

Normalverteilung - wie berechne ich das x, wenn es keine feste Ziffer ist, sondern ein Intervall beinhaltet?

Hallo, ich versuche gerade Aufgaben zur Normalverteilung zu machen, jedoch weiß ich jetzt bei einer Aufgabenstellung nicht weiter.
Normalerweise habe ich Aufgaben gelöst, bei dem das X immer eine ‚feste‘ Ziffer war, bspw. P=(x<180) , nun wird aber ein Intervall für x angeben, wo ich aber die Schrittweise nicht verstehe, bspw. Intervall 180;200.

Kann mir da einer erklären, wie man da vorangehen muss? Benötigt man eventuell den Mittelwert vom Intervall, den man anschließend berechnet?

...zur Frage

Wird nun der Hauskredit gekündigt?

Ich musste heute die Vermögensauskunft abgeben, diese lies sich nicht mehr verhindern.

Gemeinsam mit meinem Partner, haben wir im letzten Jahr ein Haus gekauft, die Finanzierung läuft über uns beide und wird regelmäßig und pünktlich beglichen. Mein Partner hat keinerlei Schulden.

Wird die Bank den Darlehn kündigen, dadurch dass ich die Vermögensauskunft abgegeben habe ?

...zur Frage

Frage zum Zinssatz eine Immobiliendarlehens?

Ich habe eine Frage bezüglich den Konditionen zu einem Darlehensvertrag. Der Zinssatz war hier zunächst auf 10 Jahre festgeschrieben. Das Darlehen wurde mit 4,80 % verzinst. Auszug aus dem Vertrag zur Zinsfestschreibung: ....Bei einer Zinsfestschreibung können Änderungen frühestens mit deren Ablauf erfolgen. Sofern keine neue Zinsvereinbarung getroffen wird, kann die Bank entweder den ursprünglich vereinbarten Festzins als variablen Zinssatz fortgelten lassen oder den jeweiligen Durchschnittszinssatz für Darlehen dieser Art, welcher im vorausgegangenen Monat in den Monatsberichten der Deutschen Bundesbank veröffentlicht wurde, als variablen Zinssatz zugrunde legen...

Nun wurde seitens der Bank keine neue Vereinbarung getroffen und aktuell besteht kein Interesse der Bank das Darlehen zu einem festen Zinssatz weiterlaufen zu lassen.

In einer aktuellen Bankmitteilung, die ich erhalten habe heißt es nun:

Aufgrund der Geld- und Kapitalmarktentwicklung passen wir den Zinssatz von 4,8200 % um 0,1300 % auf 4,9500 % an.

Ist die Erhöhung um 0,13 % berechtigt?

...zur Frage

Wer kann eine Muskelhypothek ausrechnen?

Hallo. Ich hatte mit meiner Freundin ein Haus. Jetzt haben wir uns getrennt und sie möchte mich auszahlen. Da ich damals kein Eigenkapital hatte, habe ich meinen Teil als Muskelhypothek beigetragen. Wer weiß wie oder wer so etwas ausrechnen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?