Was muss ich beim Einbau einer zusätzlichen 3,5" Sata Festplatte beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich JA. Danach musst du nur noch im Windows in die Datenträgerverwaltung gehen -> dort findest du nun die neue Platte und musst natürlich noch eine Partition erstellen und diese anschliessend formatieren (Quick-Format mit NTFS Filesystem). Nun hast du dein neues Laufwerk :-)

Hallo, für den Einbau sollte man erst die Kabel (Strom und Datenkabel= S-ATA -Kabel) anschließen. Dann die Platte richtig in das Gehäuse einbauen (Schrauben fest, aber nicht zu fest anzeihen). Zum Schluss dann das S-ATA Kabel an das Mainboard anschließen und das Netzteil an die Platte anschließen. Normalerweise wird die Festplatte automatisch erkannt und sie ist Vorformatiert, also betriebsbereit. Eventuell wird dein Computer beim Start eine Rückmeldung geben, dass die Konfiguration geändert wurde, das kannst du aber getrost bestätigen. Viel Spaß.

Einfach einbauen, SATA Daten- und SATA Stromkabel anschließen und den PC starten. Die Festplatte sollte im Windows Explorer angezeigt werden. Du musst halt einen freien SATA Stecker auf dem Motherboard haben.

thel0olz 03.09.2013, 18:49

Davon habe ich genüge, aber ich habe schon öfter etwas gelesen, dass man Partitionen etc erstellen muss, deswegen bin ich mir unsicher..

Wird die Festplatte dann ganz normal im Arbeitsplatz bzw. "Computer" angezeigt?

0
schurik2050 03.09.2013, 18:54
@thel0olz

Diese wird unter Computer angezeigt. Evtl muss diese noch formatiert werden. Kannst du rausfinden, wenn du unter Computer ein Doppelklick auf diese Festplatte machst. Sollt eine Meldung kommen.

1

Was möchtest Du wissen?