was muss ich beim briefmarken sammeln (für anfänger) beachten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde noch ein zweites Album kaufen, in dem Du die doppelten Marken unterbringst (die schönste davon immer ins Sammelalbum). Einen Katalog, in dem die Werte stehen, kann man oft auch in einer Bibliothek ausleihen. Wichtig ist aber: die Marken müssen vollständig sein. Risse oder fehlende Zähne machen das gute Stück wertlos und das gehört in den Müll.

hallo!ich hab angefangen alles zu sammeln aber dann wurd mir das zu viel und ich hab mich auf das sammelgebiet deutschland bezogen!zumal die "generalsammler" out sind!dazu hatte ich erst ein ganz normales einsteckalbum und ne pinzette!danach hab ich mir ein zweites einsteckalbum (16 seiten, weiß) angelegt für die doppelten!zu weihnachten kam dann ein dickes (64 seiten, schwarz) hinzu!erst später hab ich mir ne lupe gekauft zum nachgucken von beschädigten marken!das wär glaub ich für den anfang genug! ich weiß zwar nicht was die "alten hasen" sagen,da ich erst 14 jahre alt bin,aber ich bin überzeugt das es so richtig ist

Hallo,

die Briefmarken kannst du mit hilfe von Wasserdampf oder ein Bad mit warmen Wasser vorsichtig ablösen und in ein spezielles Trockenbuch oder mit dem bild nach unten auf ein Handtuch legen.

Zur sicheren aufbewahrung empfehle ich dir dich hier umzuschauen:

http://www.kobra.de/shop/combi.html

Des weiteren darf natürlich eine Pinzette nicht fehlen am besten eine mit gewinkeltem Kopf, damit lässt sich die Briefmarke besser einsortieren.

Und für die Feinheiten lohnt es sich eine Lupe anzuschaffen.

NAtürlich ist es auch wichtig die Briefmarken nicht zu beschädigen. Selbst ein abgerissener Zahn ist schlimm! :)

Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß

Da Du sicher (vorerst) nicht sammeln wirst, um Dein Geld anzulegen, sondern aus Freude an den Motiven, reichen ein Album und eine flache, glatte Pinzette. Ablösen der Marken im warmen Wasserbad, Katalog ist nur interessant, um die Marken zu- und einzuordnen; die Preise gelten nur, wenn man Marken kauft!

mein opa hat briefmarken gesammelt (alte und wertvolle) und mir seine 5-7 alben vereerbt. nun ist noch ein halber müllsack voll mit nicht einsortierten und vom papier gelösten marken. ich weiß nicht, sollte ich in ebay ein markenheft kaufen, oder was würdest du tun? :)

0

Ich denke Du solltest Dir als erstes einmal klar machen ob Du überhaupt Briefmarken sammeln möchtest und wenn ja dann welche Gebiete. Es macht Sinn sich als erstes auf ein oder Zwei Gebiete zu Spezialisieren. Schau Dir die Marken, die Du hast einmal genauer an und entscheide Dich für ein Gebiet. Wenn Du Dir darüber im Klaren bist suche Dir die besten Marken zusammen. Den Rest der Marken würde ich versuchen einzutauschen. Wenn Du keine erstklassige und Abwechslungsreiche Auswahl von Marken in Deinem Müllsack hast würde ich Sie nicht bei einem Auktionhaus verkaufen, da der Erlös eher gering ist. Versuch sie zu Tauschen, da kommt meistens mehr dabei heraus. Es gibt im Internet einige Briefmarkentauschbörsen oder vielleicht sogar einen Tauschtag in Deiner Stadt. Dazu ist es Sinnvoll sich mit einem Briefmarkensammlerverein in Verbindung zu setzen, die können da auch weiterhelfen. Viel Spass und viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?