Was muss ich beim Auswahlgespräch für ein Schüleraustausch beachten / sagen? Hat jmd. Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, genau das habe ich mich auch gefragt  als ich mein  Vorstellungsgespräch bei meiner Organisation hatte. Meine besten Tipps dafür sind :  sei einfach du selbst aber antworte auf die Fragen überlegen und ehrlich. Und benutze viele unterschiedliche englisch vokabeln, das hat bei mir einen sehr guten Eindruck gemacht, da sie meinte dass ich schon einen guten englischen Wortschatz hätte, also trau dich einfach freizusprechen und äußere auch deine Wünsche.

Ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem viel Spaß 

Viele Grüße

Hallo Schnuffi04,

erst einmal ist es super, dass du dir schon frühzeitig Gedanken um deinen Austausch machst und versuchst, dich vorzubereiten. Das Auswahlgespräch ist ein eher lockeres Kennlerngespräch, bei dem du deine Organisation zum ersten Mal persönlich triffst.

Um dir die Aufregung etwas zu nehmen, haben wir in einem kleinen Artikel das Gespräch beschrieben. Hier findest du ihn: http://blog.intrax.de/auswahlgespraech-fuer-schueleraustausch/

Du kannst dich bei Fragen gern an uns wenden.

Viel Spaß beim Lesen

dein Ayusa-Intrax Team

Hi :),

ich war selbst mal Austauschschülerin und kann dich gut verstehen, dass du für dein Auswahlgespräch bestens vorbereitet sein möchtest! Ich habe einen Aufsatz zu dem Thema gefunden. Villt hilft dir das ja etwas weiter?! :) schueleraustausch.net/infos-sammeln/deine-orgabewerbung

LG :)

Vielen Dank .Wenn ich fragen darf in welchem Land warst du da und wie alt warst du? Was wurde in dem Auswahlsgespräch alles gefragt? Musstest du auch schriftlich was vorzeigen oder sogar vor Ort was bearbeiten? Mit welcher Organisation warst du weg? :) Vielen Dank. :)

LG Schnuffi04

0

mit welcher Organisation willst du denn ins Ausland? es ist Immer unterschiedlich! Ich war mit EF in den USA und beim Vorstellungsgespräch wurde folgendes abgefragt und geprüft:

  • Begründung warum du ins Ausland willst (auf englisch)

  • Warum du dafür geeignet bist

  • deine Interessen

das alles musste ich in der ersten runde über mich erzählen..

weiter ging es mit einem Brief den ich an meine zukünftige Gastfamilie schreiben sollte:

  • deine Interessen

  • wer du bist

  • über deine Familie

  • ca eine halbe Seite voll

dann wurden wir in 2er Gruppen aufgeteilt und mussten uns Gedanken über englische begriffe auf kleinen Kärtchen machen und dazu irgendetwas sagen (Habe ich schon vergessen)

danach wurden wir einzeln interviewt, wieder auf englisch, und sollten wieder Sachen über uns sagen.. danach durften wir fragen stellen.

Parallel wurde mit unseren Eltern gesprochen (über die preise, regeln, etc)

ich habe mich etwas vorberietet indem ich einen Brief zuhause geschrieben habe und etwas auswendig gelernt habe.. und ich habe mir meinen englischen text überlegt.

Um dir zu helfen:

lerne Sachen wie

  • Schlüsselbegriffe auf englisch die was mit Schüleraustausch zutun haben

  • Mache dir Gedanken was du über dich auf englisch sagen möchtest

Ich hoffe ich konnte dir helfen! Viel erfolg!

Bei fragen kann ich immer helfen!

LG

Was möchtest Du wissen?