Was muss ich beim Apple Ipad beachten?

3 Antworten

Hat das ,,Ipad" eine Generation oder keine? Wenn ja? welche?

Offiziell heißt es "iPad (5. Generation)", da das letzte iPad ohne Zusatzbezeichnung (ohne "mini", "Air" oder "Pro") die 4. Generation war.

Der Model Identifier lautet "iPad6,11" bzw. "iPad6,12", womit es intern der 6. Generation von iPads zugeordnet ist, zu der auch das 9.7" iPad Pro und das erste 12.9" iPad Pro gehören.

Meine Frage ist das denn aus dem Jahr 2017?

Ja.

Es wurde im April eingeführt, um als günstiges Einstiegsmodell das alte iPad Air 2 zu ersetzen.

Wenn ich mir das mit Cellular kaufe, muss ich dann ein Vertrag oder etwas abschließen für das Internet? Oder kann ich es einfach Kaufen und dan meine Nano SimKarte hinein tun?

Wenn du schon einen Mobilfunkvertrag mit Internet hast, kannst du natürlich diesen verwenden. In das iPad passt eine Nano-Sim, wenn du schon eine hast, kannst du diese einfach direkt einsetzen.

Unterschied zwischen dem ,,Ipad Pro" und dem ,,Ipad", und dem ,,Ipad mini4" und dem ,,Ipad"?

Das iPad mini 4 ist kleiner, älter, weniger leistungsstark. Dafür ist es dünner, deutlich leichter und besitzt ein besseres Display.

Das aktuelle iPad Pro ist in zwei Größen erhältlich (10.5" und 12.9"), dünner, sehr viel leistungsstärker, besitzt (vier) deutlich bessere Lautsprecher, ein ausgezeichnetes Display, eine um Welten bessere Kamera (entspricht dem iPhone 7) mit Blitz, unterstützt den Apple Pencil und das Smart Keyboard.

iPad: Sozusagen Standart
iPad Mini: iPad einfach klein
iPad Pro: Grösser & ,,stärker‘‘

Cellular heisst einfach, dass du einen Slot für die Simkarte hast. Du kannst dann eine Sim Karte reintun, kannst es aber auch mit WLAN verbunden, also brauchst du keinen Vertrag.

iPad, iPad Pro und iPad mini sind drei Modelle. Näheres erfährst du auf der Seite von Apple.

Was möchtest Du wissen?