was muss ich bei hühnern beachten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ihr müsst dafür sorgen das die Tiere vor zb Mardern, Katzen etc geschützt sind. Außerdem brauchen die noch einen wetterfesten Stall, wo sie sich jederzeit zurückziehen können. Diesen sollte man im Winter beheizen. Stangen nehmen manche Hühner sehr gerne an. Genauso wie Nistkästen/boxen. Füttern solltet ihr sie nicht nur pellest sondern auch mal Gras welches ihr gemäht habt oder mal auch ein wenig Obst, Gemüse und evtll auch Brot. Die Tiere sollten auch genügend Platz haben also so ca 2 bis 3 Quadratmeter pro Tier. Desto größer desto besser.

Viel Spaß mit den Tieren:D

Schutz vor Nässe ist sehr wichtig. Kälte können sie recht gut ab (bis Ca -15C° gibt's kaum Probleme ), aber wenn's feucht wird werden sie leicht krank. Hahn dazu is immer gut, der passt auch auf Greifvögel etc auf und warnt seine Hennen. Ansonsten sind Hühner recht pflegeleicht - empfinde ich zumindest so :) hab selber eine Gruppe aus 2 Zwerghähnen und 11 -hennen. Klappt sehr gut. Nen Hahn kastrieren braucht's meiner Meinung nach nicht, wenn man keine Küken will Eier einsammeln und gut ist. Zudem das kastrieren recht kompliziert ist und nicht allzuviele Tierärzte das machen. Das krähen kann natürlich manche Nachbarn stören...

noxiwell11 28.02.2014, 22:04

ok ,danke für die schnelle antwort:)

0

Hennen alleine streiten sich mal gerne. Am besten hat sie noch einen kastrierten Hahn und mindestens zwei Hennen kommen vom gleichen Hof/Betrieb/Verein o.ä

Weitere Infos kann sie sich ja in einem Hühnerforum holen. Ich denke da wird sie besser beraten sein. :)

Bille2000 01.03.2014, 00:49

Kastrierter Hahn? Warum denn das?

0
Sesshomarux33 01.03.2014, 09:33
@Bille2000

Wie gesagt, weil manche Hennen anfangen zu streiten und ein Hahn in der Regel für Ruhe sorgt. Wenn man nicht unbedingt Nachwuchs haben will sollte dieser dann kastriert sein.

0

Genug Platz und Auslauf.. richtiges Futter .. Schutz vor Wildtieren.. Erlaubnis je nach Ortschaft...

Was möchtest Du wissen?