Was muss ich bei einer Probearbeit beachten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sei einfach interessier, aufmerksam und versuch alles so zu machen wie man es dir sagt. Geb keine Widerworte und sei freundlich. Mehr musst du nicht tun...

die werden dich einarbeiten, dir sagen, was du machen kannst. am besten fragst du immer freundlich, ob du deinen kollegen helfen kannst .auf keinen fall blöd rumstehen. musst gut rüberkommen, denn es wird ja noch andere bewerber geben. und wenn du den job haben willst, zeig dich von der besten seite :)

sollte das nicht bezahlt werden, würde ich mich mal ganz schnell an einen anderen markt wenden.

hört sich nach arbeit auf abruf ohne bezahlung an - geht garnicht!

poste doch bitte mal den ag!

geht's noch? der AG hat eventuell mehrere bewerber (stell dir mal vor, die stelle ist so begehrt, dass sich 100 leute bewerben und 10 davon kommen an verschiedenen tagen zum probearbeiten). wieviele davon soll er bezahlen?! ein AG möchte auch wissen, auf wen er sich einlässt bzw. wen er einstellt ein tag arbeit hat noch niemandem geschadet, selbst wenn's nicht bezahlt wird.

0

Klar muss man beim probearbeiten was bechten! Pünktlichkeit, höfflich, hilfsbereit und interesse zeigen! Selbständigkeit wäre auch super

stimmt, aufs bechten kommt es an ......

0

Was möchtest Du wissen?