Was muss ich bei einem Versicherungswechsel beachten?

6 Antworten

Wenn Du in der bisherigen Kasse mindestens 18 Monate Mitglied warst, kanns Du mit einer Frist von zwei vollen Monaten kündigen. Beispiel: Kündigung am 20. Februar - 1. voller Monat = März, 2. voller Monat = April -> ab 1. Mai kannst Du dann in der neuen Kasse sein. Allerdings würde ich mir noch ein besseres Angebot suchen als die AOK plus. Schau' Dir z.B. einmal an, was die BKK VBU zu bieten hat (www.meine-krankenkasse.de)

die mindestmitgliedschatszeit einhalten bei deiner alten versicherung (sind glaube ich immer noch die 18 monate). Kündigung an Krankenkasse zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. vorab bei der neuen Versicherung einen antrag stellen und nach Annahme durch diese versicherung, die alte kündigen. Im zweifel frag bei der neuen Versicherung nach, wie es am besten ist.

ruf doch einfach da an - die beraten dich gern, können dir mit Sicherheit Tipps geben und wenn du ganz viel Glück hast, bereiten sie dir alles vor, so dass du nur noch unterschreiben musst.

Was möchtest Du wissen?