Was muss ich bei einem Versicherungswechsel beachten?

6 Antworten

Wenn Du in der bisherigen Kasse mindestens 18 Monate Mitglied warst, kanns Du mit einer Frist von zwei vollen Monaten kündigen. Beispiel: Kündigung am 20. Februar - 1. voller Monat = März, 2. voller Monat = April -> ab 1. Mai kannst Du dann in der neuen Kasse sein. Allerdings würde ich mir noch ein besseres Angebot suchen als die AOK plus. Schau' Dir z.B. einmal an, was die BKK VBU zu bieten hat (www.meine-krankenkasse.de)

die mindestmitgliedschatszeit einhalten bei deiner alten versicherung (sind glaube ich immer noch die 18 monate). Kündigung an Krankenkasse zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. vorab bei der neuen Versicherung einen antrag stellen und nach Annahme durch diese versicherung, die alte kündigen. Im zweifel frag bei der neuen Versicherung nach, wie es am besten ist.

ruf doch einfach da an - die beraten dich gern, können dir mit Sicherheit Tipps geben und wenn du ganz viel Glück hast, bereiten sie dir alles vor, so dass du nur noch unterschreiben musst.

Könnt Ihr die Techniker Krankenkasse empfehlen?

Suche eine gesetzliche Kasse bei der der Service gut ist und die keine Zusatzbeiträge verlangt. Es sollte eine der großen Kassen sein... Aber das ist gar nicht so einfach:

AOK macht schlagzeilen weil teilweise Zahnarztbesuche nicht mehr bezahlt werden am Jahresende

DAK wird wohl ohne Zusatzbeiträge nicht mehr auskommen....

Barmer GEK musste funsionieren...

Was haltet ihr von der Techniker? Die wird eigentlich auffallen oft empfohlen....

...zur Frage

Wann wird einen das Fitnessstudio bezahlt von der Krankenkasse? Bin bei der AOK

Ich bin bei der AOK Plus und ich möchte gerne wissen, wann von der Krankenkasse das Fitnessstudio bezahlt wird.

Was sind die Vorrausetzungen? Und welche Krankenkasse zahlt? Und am besten wie ich es mache das die Kassen bezahlen

...zur Frage

Krankenschein in Briefkasten stecken?

ICH war am Freitag beim Arzt und habe einen Krankenschein bekommen. Den einen Teil muss ich den Arbeitgeber geben und den Anderen der Krankenkasse. Ich bin bei der AOK. Soll ich den Krankenschein nur in einen Briefumschlag stecken und in den Briefkasten stecken.. oder wie soll ich das machen?

...zur Frage

Versicherungsnummer Krankenkasse(AOK Plus Thüringen)

Ich bin gerde dabei mich für Unis zu bewerben und die wollen meine "Versicherungsnummer" wissen.

Wenn ich auf meine Chip-Karte schaue, sind da 2 Nummern, einmal wo "Versicherung" steht, und das andere Mal wo "Versichertennummer" steht. Welche ist denn nun gemeint?

...zur Frage

AOK Umzug anderes Bundesland, Bindung an AOK?

Hallo Leute,

ich habe jetzt eine Weile versucht was zu dem Thema zu finden, jedoch fand ich keine passende Antwort dazu.

Ich bin seit Januar bei AOK Plus (Sachsen) und werde vermutlich Ende des Jahres nach Köln umziehen. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich dann zu einer beliebigen Krankenkasse wechsel kann, oder unbedingt im AOK Verbund bleiben muss?

Ich kenne das von den Internet Anbietern, wenn ein Anbieter an neuem Standort nicht die selbe Leistung erbringen kann, hat man das Recht zur Kündigung. Die Frage ist nun ob das auch bei der AOK gilt, denn obwohl es in jedem Bundesland AOK gibt, ist es nicht ganz klar inwieweit die getrennt oder zusammen sind.

Ich würde nämlich gerne zur Techniker Krankenkasse wechseln, leider brauchte ich dieses Jahr so schnell wie möglich eine und habe da ohne nachzuforschen bei der AOK zugeschlagen.

Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Kann ich bei meiner Krankenkasse in einem anderen Bundesland bleiben?

Ich bin diesen Monat von Niedersachsen nach Thüringen gezogen. Meine Frage ist nun, ob ich mich hier bei der AOK Plus anmelden muss oder aber bei der AOK Niedersachsen bleiben kann? Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?