Was muss ich bei einem Lehramtsstudium alles studieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dir ist hoffentlich bekannt, dass eine allgemeine Hochschulreife erwartet wird, was landläufig auch Abitur genannt wird?! Wenn Du wirklich zum Wintersemester mit Deinem Studium beginnen willst, omg....

Meinst Du nicht auch, dass neben Studienort oder dem Bundesland die Angabe

  • Lehramt an Grundschulen
  • Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen
  • Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen
  • Lehramt an Berufskollegs
  • Lehramt für sonderpädagogische Förderung

irgendwie relevant für die Beantwortung Deiner Frage sein könnte.

Und ja, natürlich musst Du ein erziehungswissenschaftliches Begleitstudium absolvieren, nur die Ausprägung ist wegen der Länderhoheit unterschiedlich von Bundesland zu Bundesland.

Erste Anlaufstelle für eine eigene Orientierung wäre natürlich http://www.hochschulkompass.de/ oder die Studienberatung an der Wunschhochschule.

Der Pädagogik-Anteil (Erziehungswissenschaft) variiert nachdem, auf welches Schulsystem du anstrebst.

Bei Gymnasium ist dieser Anteil leider wesentlich geringer, dafür die Fachorientierung um so größer, sodass du als fertige Fachidiot und nicht als Lehrer die Uni verlässt.

Ich meine, dass alle Unis eine OE (Einführungswoche) machen. Da klären sich alle deine Fragen, was du wählen musst/ kannst.

Was möchtest Du wissen?