Was muss ich bei der Blutspende beachten?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du brauchst deinen ausweis. am tag viel getrunken haben und so essen, dass du gute nährstoffe vitamine und eisen im blut hast. dann kommst du dort an, die erstellen dir einen blutspendeausweis . du musst einen fragebogen zu deiner gesundheit ausfüllen. danach wirst du von einem arzt inspiziert, der dann entscheidet ob du geeignet bist. dann aber gibts noch einen schnellbluttest, in dem 1. deine blutgruppe herausgefunden wird und 2. geschaut wird ob dein blut genug zb eisen hat. dann darfst du endgültig spenden. normalerweise so um einen halben liter. entspannen und laufen lassen xD

danach nicht zu schnell aufstehen

Beim ersten mal Perso, dann bekommst Du einen Blutspenderausweis. Dein Blut wird untersucht, dann werden alle Werte bestimmt. Getränke und Essen bekommst Du dort, zummindest beim DRK ist das so. Abgenommen wird ein halber Liter und mehrere winzige Proben.

Na, die Blutgruppe wird da aber üblicherweise nicht bestimmt, sondern erst aus den Roehrchen, die man bei der Spende entnimmt, ins Labor schickt. Das kann auch erst am Folgetag stattfinden. Ist auch egal vorher, man braucht sowieso jedes Blut. Nicht getestet werden so Dinge wie Cholesterin und Blutzucker, das denken nämlich viele Menschen. Sachen werden abgefragt, damit Menschen mit Risiken fuer sich oder fuer den Empfaenger des Bluts ausgeschlossen werden. Dabei kann es sich um einen Dauerhaften Auschluss, aber auch nur einen Auschluss fuer diesen Tag handeln. Bitte genau zuhören oder nochmal fragen.

Was möchtest Du wissen?