Was muss ich beachten wenn ich videos über animes auf youtube hochlade?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo kenanbabi.

Ich arbeite Selber im bereich Anime auf Youtube, meistens werden videos, ohne die richtige uhrheber kenzeichnung gelöscht. Ich weiss ja nicht genau was du machst aber wenn du sagst intros/Openings + die dazu gehörige Musik, kanst du die Löschung, entfernung der tonspur verhindern wenn du, bei dem jeweiligen anime/ Opening das Original Studio mit anzeigen lässt.

Denn keine Firma diser Welt löscht Gratis Werbung. Also ich kann nur aus eigener ehrfarung reden bei mir sinds mitlerweile um die 300+ videos und es wurde noch nie eins gelöscht.

Hoffe konnte helfen.

LG Doja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragEcco
15.05.2016, 03:43

Hey doja ich habe so ein ähnliches Problem wie meinst du das mit dem Kennzeichnen ??

0
Kommentar von kenanbabi
15.05.2016, 19:41

wie ist dein kanal name damit ich gucken kann wie du das gemacht hast

0

Du musst im int nach schauen ob die im Video benutzte Musik von der Gema erlaubt/Verboten ist ob sexuelle Handlungen drin vorkommen (denk ich jetzt mal net :P ) und ob es das Video schon im Netz gibt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sicherlich ein Problem bekommen wegen dem Opening, auf Musikrechte achten die besonders. Ansonsten darfst du im Sinne von Fair Use Ausschnitte benutzen, wenn du zB eine Review zu einem Anime machen willst darfst du einzelne Ausschnitte zeigen und sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach du darfst dir kein Material das andere produziert haben zu eigen machen. Du gehst ja auch nicht in einen Laden, klaust dort Waren und stellst dich in den selben Laden und verkaufst dort die Waren an andere Kunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest am Besten nur Zitieren um solche Copyright Strikes vorzubeugen.


§ 51 Deutsches Urheberrechtsgesetz (UrhG)
Zitate

Zulässig ist die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe eines veröffentlichten Werkes zum Zweck des Zitats, sofern die Nutzung in ihrem Umfang durch den besonderen Zweck gerechtfertigt ist. Zulässig ist dies insbesondere, wenn

1.einzelne Werke nach der Veröffentlichung in ein selbständiges wissenschaftliches Werk zur Erläuterung des Inhalts aufgenommen werden,2.Stellen eines Werkes nach der Veröffentlichung in einem selbständigen Sprachwerk angeführt werden,3.einzelne Stellen eines erschienenen Werkes der Musik in einem selbständigen Werk der Musik angeführt werden.


Oder verändere das Werk so, dass es unter die Freie Benutzung fällt.


§ 24 Deutsches Urheberrechtsgesetz (UrhG)
Freie Benutzung

(1) Ein selbständiges Werk, das in freier Benutzung des Werkes eines anderen geschaffen worden ist, darf ohne Zustimmung des Urhebers des benutzten Werkes veröffentlicht und verwertet werden.

(2) Absatz 1 gilt nicht für die Benutzung eines Werkes der Musik, durch welche eine Melodie erkennbar dem Werk entnommen und einem neuen Werk zugrunde gelegt wird.


Da YouTube eine US-Amerikanische Plattform ist, trifft auch Fair Use zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?