Was muss ich beachten wenn ich selbst bedruckte pullis online verkaufe zwecks Steuern usw...?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Marius005,

der Verkauf zwecks dem Ziel einen Gewinn zu erzielen ist ein Gewerbe. Dieses Gewerbe musst du bei deiner Gemeinde anmelden. Die Kosten belaufen sich auf unter 100€.

Im Handel, selbst in kleiner Form, sollte eine Versicherung nicht fehlen, die den gewerblichen Bereich umfasst. Eine genaue Aufstellung erhälst du bei einem Berater für Versicherungen.

Die Einkünfte aus dem Gewerbebetrieb werden mit deinen sonstigen Ausgaben zusammengefasst und daraus ergibt sich dein zu versteuerndes Einkommen. Durch die Kleinunternehmerregelung im Umsatzsteuergesetz kannst dich von von der Umsatzsteuer zu Beginn befreien lassen und deine Rechnungen ohne ausweisen.

Ich habe keine weiteren Informationen über dich, somit war es das erst einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?