was muss ich beachten wenn ich meinen neuen Nymphensittich raus lasse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er vorher nie fliegen konnte ist das normal. Stell im Zimmer einen Vogelbaum hin, häng Äste unter die Decke...irgendwas damit er drauf landen kann eben. Vielleicht ist er einfach in Panik weil er nicht weiss wo er sich hinsetzten kann. Zudem ist die Muskulatur bei selten fliegenden Vögeln, wie Bitterkraut schon sagt, eben noch nicht gut entwickelt. Hab Geduld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lochstopfer2002
04.03.2017, 16:21

okay gut danke.geht es auch wenn man in verschiedenen Ecken wie Bretter reinschraubet wo sie sich hinsetzen können ?

0

Hast du nur den einen Vogel? 

Hast du geeignete Landeplätze in der Wohnung? Hat er überhaupt Flugmuskulatur? Wie lange saß er im Käfig ohne Freiflug? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lochstopfer2002
04.03.2017, 14:02

nein ich habe 2 Vögel. Landeplatze habe ich auch welche wenn auch nicht viel.Fliegen kann er nur fliegt er wenn er durch Zimmer fliegt ab und zu gegen die Wand und landet auf demm Bett.Er war auch 1 ganzen Tag draußen und danach im Käfig das letzte mal war er vor 2 Tagen draußen da ich kaum zuhause war

0

Es ist leider schade, aber das müssen er muss es lernen.

Solang er  genug Landeplätze hat, sollte es nach ein paar flügen klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?