Was muss ich beachten, wenn ich hellbraune Fenster innen weiß streichen will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus welchem Holz sind die Fensterrahmen? Sind sie lackiert? Alte Lackfarbe muss zumindest ordentlich angeschliffen werden, damit die neue Farbe auch halten kann. Besser ist noch, wenn die Farbe ganz entfernt wird und vor dem Neuanstrich ein Holzschutzmittel aufgebracht wird (muss aber nicht unbedingt sein). Die Dauer der Trocknung hängt von dem Umgebungstemperaturen ab: Je höher die Temperatur, desto schnellere Trocknung. Staubtrocken sollte der Lack bereits nach wenigen Stunden sein. Zum kompletten Aushärten braucht er allerdings mindestens 24 Stunden.

Ach ja, ein guter Voranstrich mit Vorstreichfarbe spart oft eine zweite Decklackierung.

0

Alte Lacke auf Holz können auch nur kurz mit Schleifpapier (Körnung 120) angeschliffen werden. Bröselnde Farbe mit einem Schaber etc. vorher entfernen. Anschliessend mit Vorstreichfarbe dünn streichen und ca. nach 2 - 4 Std. lackieren. Bei der schnellen Trocknungszeit kommt es nicht nur auf die Wärme an, sondern auch auf die Art des Lackes (im Geschäft danach fragen).

Ich schliesse mich gri1su voll an. Beachte aber bitte, wenn Du zur Miete wohnst, dass Du Deinen Vermieter um Erlaubnis fragst, sonst kann es bei einem Auszug sehr sehr teuer werden.

Habe vergessen zu fragen: Sind die Fenster aus Holz oder Kunststoff?

0

Was möchtest Du wissen?