was muss ich beachten, wenn ich ein kräuterbeet anlegen will?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe ein Hochbeet in Nord-Süd-Ausrichtung, es hat morgens und abends Sonne, es ist also nie wirklich "knallig" heiß. Entsprechend der (Sonnen-) Lage habe ich mir dann Kräuter gepflanzt: Liebstöckel, Kerbel, Bohnenkraut, Estragon, aber auch Knoblauch, Zwiebeln und Paprika. Neben Gurken, Tomaten, Möhren und Blumenkohl - alles in Mischkultur. Durch die bisherige Wärme wächst bisher auch alles sehr gut.

Also wenn du genug Platz hast, würde ich dir eine Kräuterspirale empfehlen. Da findet jedes Kraut sein bevorzugtes Eckchen und es sieht meiner Meinung nach sehr schön aus. Welche Pflanzen wohin und wie sowas gemacht wird findest du da: http://www.kraeuterei.de/kraeuterspirale.htm

Der Link ist super - vielen Dank! Jetzt muss ich nur noch ein Plätzchen finden....schon lange wollte ich mir sowas bauen, hatte aber nie eine genaue Vorstellung, wie es geht...

Und im Shop kann man gleich die passenden Pflanzen bestellen - genial!!!

0
@Kolibri

Ähm, ich wollte da jetzt nicht unbedingt Werbung für machen, aber die Beschreibung war die beste, die ich seit langem gesehen habe.

0

Was möchtest Du wissen?