Was muss ich beachten wenn ich 50.000 CAN Dollar in bar nach Deutschland mitnehme?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auf jeden Fall anmelden denn es gibt eine Freimenge in Deutschland von 15.000€ und du liegst bei heutigem Stand mehr als 20.000€ drüber

Alles über 10 Tausend musst Du anmelden. Man kann's natürlich verteilen auf mehrere Personen. Überweisen ist aber immer noch sicherer.

die max höhe von bargeld, die zollfrei ist, ansonsten mußte es verzollen

du muss die beim zoll anmelden und nachweisen wo du die her hast.

Du könntest es auf Personen verteilen, falls noch Freunde mitreisen ! WARUM ÜBERWEIST DU ES NICHT ??

ich muss das auch noch checken, danke

0

Dass du sie anmeldest wenn du reinkommst, und sie anmeldest wenn du wieder abhaust.

besser ist bank und hier abheben sonst gibs ärger und stress wenn die dich erwischen

Die Devisenbestimmungen von Kanada nach Europa. Laienhaft ausgedrückt die Anmeldung am Zoll evtl mit dem Nachweis woher das Geld stammt!

Du bekommst dafür weniger in der Umrechnung!

was für eine Umrechnung?

0
@serdarus

Ich meine damit, dass du, aufgrund des Wechselkurses, mit dem Euro mehr Kanadische Dollar kaufen kannst, als mit Kanadischen Dollar Euros! Unsere Währung ist mehr wert!

0

Was möchtest Du wissen?