Was muss ich beachten bei der Erstellung eines podcast, Geschichten vorlesen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wäre m.A.n. ein Urheberrechtsverstoß, und Du wirst ziemlich sicher recht bald ganz viel Ärger kriegen. So nett die Idee auch sein mag. Es spielt aber rechtlich dabei keine Rolle, ob Du das unentgeltlich machst, es bleibt ein UrhG-Verstoß. Allenfalls wäre das Strafmaß und die Schadenersatzforderung noch höher, wenn Du dafür Geld nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?