Was muss ich austauschen um VR zu ermöglichen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Probier es aus. Ehrlich gesagt glaub  ich dass die Grafikkarte als erste schlapp macht, dann die CPU. Also wenn du die beiden teile ersetzt kannst du dir auch einen neuen PC holen.

Auf jedenfall die gpu. Mindestens gtx 970. Bei cpu kenn ich mich bei amd zu wenig aus.

Kommentar von Hammingdon
02.08.2016, 19:18

aber hat valve nicht ein test programm auf steam gestellt?

0
Kommentar von HardwareGuru
02.08.2016, 19:31

Die 970 wird richtiges vr mit dem Krüppelspeicher wohl kaum schaffen.

0
Kommentar von Hammingdon
02.08.2016, 19:38

es hieß das 970 die mindestanforderung ist. hab ich auch so geschrieben. 1080 wär natürlich besser, nur halt 4x teurer

0

die Grafikkarte müsstes du mindestens mit einer Gtx 1070 austauschen und die Cpu sollte mindestens ein i5 6600 sein.

bei Steam gibt es ein prorgamm namens "Steam VR Performens Test" dieses Program testet den PC auf VR möglichkeiten und zeigt woran es hagt oder ob es gut klappt. Meiner Meinung nach musst du höchst warscheinmlich CPU also Prozessor und Graphikkarte aufrüsten. Arbeitsspeicher müsste für einfachere VR anwendungen aus reichen. Für komplexere VR anwendung würde ich den arbeitsspeicher auch aufrüsten.

1707Gamer

Du bräuchtest einen stärkeren Prozessor, zusammen mit einer stärkeren Grafikkarte.

Was möchtest Du wissen?