Was muss ich als Freelancer, als Selbstständiger alles beachten wenn ich bisher Angestellter war?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Freilancer bist du selbstständig das bedeutet:

Du musst dich selber Krankenversichern

du musst dich selber Rentenvesichern

Und dann kommt es auf den Vertrag drauf an. Je nach Vertrag kann es bedeuten. du hast keinen bezahlten Urlaub, du genießt keinen Kündigungsschutz, Arbeitnehmerrechte die gelten für dich nicht. Die Firma kann dich beliebig anfordern oder nicht, das heißt es kann passieren das du einen ganzen Monat ohne Lohn zu hause bleibt.

Und Kleiner Tipp als Freelancer musst du enien Stundenlohn von mindestens 30 Euro haben, weniger das ist die reinste Selbstausbeutung.

Also wirklich genau überlegen. Sowas wird in der Regel nur von Leuten gemacht die eine gefragte Arbeitskraft sind und entsprechend gut verdienen.

Für alle anderen ist es analog zu einer Scheinselbstädnigkeit mit dem Ziel Lohndumping.

hallo!

ich habe gerade gegründet. es gibt viele vor- und nachteile. was ich unterschätzt habe, sind die auftragsschwankunen. daher ist marketing und verkauf auch bei freelancern mmn ein thema. ich bin auf diversen portalen als freelancer eingetragen.

hier findest du infos, die vielleicht interessant sind:

https://www.freelancer-oesterreich.at/d/handbuch-zur-unternehmensgrundung

sind infos auch für deutschland drinnen :-). ich würde mich "nebenbei" selbständig machen und dann erst gründen, wenn es absehbar ist, dass man davon leben kann. außer man hat die notwenigen finanziellen mitteln, um auf aufträge zu warten^^. 

wie schon erwähnt sollte man nicht zu günstig arbeiten, da du keine bezahlte abwesenheit hast und dich selber versichern musst...

lg

Hallo iancussiack,

In diesem Artikel finden Sie die 10 Schritte für einen erfolgreichen Start als Freelancer und auf was Sie achten müssen. freelancermap.de/freelancer-ratgeber/10526-10-schritte-fuer-einen-erfolgreichen-start-als-freelancer.

Wir haben Freelancing und Festanstellung hinsichtlich verschiedener Kriterien gegenübergestellt. Vielleicht wird es für Sie auch interessant. freelancermap.de/freelancer-ratgeber/11786-freelancer-studie-2016-freelancing-vs-festanstellung.

Das Team freelancermap.de wünscht Ihnen viel Erfolg!

 - (Selbständigkeit, Freelancer)

Selbst versichern, erweiterte Steuererklärung, Gewerbe anmelden , ...

Was möchtest Du wissen?