was muß ich alles tun/ vorbereiten, um außenwand von gartenlaube zu streichen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Am besten alte Farbe mit Drahtigel oder Drahtburste vom Putz runter holen,mit dispersionsfähiger Grundierung und Außenfarbe neu streichen. Ist zwar etwas aufwendig aber hällt länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Holzschutzgel besorgen, das hält mindestens 5 Jahre (meins hält schon 7 Jahre) einen guten Pinsel der nicht haart und nicht zu schmal ist (sonst dauert´s zu lange), Scharniere abschrauben und den Boden abdecken (obwohl das Gel nicht tropft) und dann kanns losgehen. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bambelbi
21.07.2009, 17:29

sorry, hab nicht richtig gelesen. Dachte die Laube wäre aus Holz. Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)

0

das kommt auf den zustand der restlichen farbe an. wenn sie abblättert würde ich sie grob abschleifen tiefere stellen beispachteln und dann streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gartenfee
21.07.2009, 12:12

ok, danke. hört sich doch nach mehr arbeit an, als ich dachte. womit spachtele ich denn? traue mir das schon zu. hab schon zugesehen, vater ist handerker gewesen. aber weiß leider nicht, was man da für ein material nimmt.

0

Ich würde die Wand mit einen Hochdruckreiniger abspritzen und wenn das nicht reicht mit der Dreckfräse(Vorsatz für den Hochdruckreiniger). Da die Wand zur Wetterseite ist, müßte sie nach einen Tag, wenn die Sonne draufscheint, trocken sein. Anschließend kann die Wand neu grundiert und gestrichen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gartenfee
23.07.2009, 21:57

danke für deine antwort. wahrscheinlich hast du recht mit deiner vorgehensweise. aber diese geräte stehen mir leider nicht zur verfügung, und kaufen wäre nicht drin bei mir. so muß ich zweifelsohne wohl noch mit den ganz normalen handarbeitsgeräten (drahtbürste etc.) arbeiten. hoffe, damit krieg ichs auch hin.

0

entmoosen nicht vergessen. und schauen was vorher für ein anstrich war. verträgt sich nicht alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gartenfee
21.07.2009, 11:56

den anstrich von vorher kenne ich nicht. die laube ist übrigens nicht aus holz, sondern richtig fest gemauert. moos ist nicht dran. wie kriege ich raus, welche farbe da vorher drauf gestrichen wurde? (vorbesitzer hat bestimmt keine ahnung, den habe ich schon einfachere sachen gefragt und er wußte auch nicht bescheid)

0

Ich denke, du solltest die alte Farbe abschleifen und dann ne vernünftige Holzschutzfarbe nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gartenfee
21.07.2009, 11:55

holzschutz auf putz?

0

...abschleifen, grundieren, neu streichen...viel Spass...LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gartenfee
21.07.2009, 11:58

schleifen geht wohl nur auf holz. meine laube ist aber gemauert. drum wird das mit dem abschleifen wohl nicht gehen. was kann ich sonst machen?

0

Was möchtest Du wissen?