Was muss ich alle bei einem Autokauf machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zu einer Vertragswerkstatt z.b Opel die haben gute u günstige Gebrauchtwagen mit Tüv  und die verkaufen keinen Müll da die ja mit ihren Namen dahinter stehen und Garantie oder Gewährleistung haben.Opel meldet auch das Auto an (gegen eine eine Gebühr)

Du kannst auch bei Opel eine Autoversicherung abschließen (sind meine Kinder auch versichert) ist günstig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm auf jeden Fall jemanden mit, der Ahnung / Erfahrung hat. Dem sagst du, was genau du willst.., er führt dann die Verhandlungen mit dem VK. 

Verkäufer merken sofort wenn ein unerfahrener vor ihnen steht, Frauen sprechen VK sehr oft Kenntnisse ab.  Ohne Kenntnisse und alleine.., da ist die Gefahr sehr groß, dass du abgezockt wird bzw. dir irgendwas angedreht wird was du nicht brauchst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Da die meisten Autos kein TÜV mehr haben [...]"

falsch. selbstverständlich werden die meisten fahrzeuge mit frischem, mindestens aber mit einem jahr tüv verkauft.
wer eine kiste ohne tüv kauft ist entweder bastler, der gut einschätzen kann was es kosten wird um die karre über den tüv zu bringen oder hummeldumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein seriöser Händler übergibt einem Käufer das Auto fahrbereit mit allen Papieren. So war es bei mir. Konnte sofort los fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Burakaguero16
25.02.2016, 13:01

Leider sind die Verkäufer alles andere als Seriös

0
Kommentar von ListigerIvan
25.02.2016, 13:17

dann kauf da nicht!

3

Was möchtest Du wissen?