Was muss getan werden um mit einer Seifenkiste die Schallmauer zu durchbrechen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein geht nicht. Schau Mal was bei "Autos" für ie Aufwand gemacht wird um in den Bereich zu kommen, dann merkst du ganz schnell selbst das das nicht geht.

Ich glaube mal wenn eine Seifenkiste in den Transsonischen Bereich kommt würde sie auseinanderbrechen wegen dem immensen Druck, selbst mit dem richtigen Material

0

"Wie Steil muss die Rampe denn sein?"

Es ist vorerst nicht eine Frage der "Steilheit", sondern des Höhenunterschiedes - einzig Reibungsverluste (Reifen, Achsen) und Luftwiderstand sind zusätzlich zu überwinden.

Steilheit ist natürlich von Vorteil, da einerseits die Rollreibung umso weniger ins Gewicht fällt, je geringer der "Anpressdruck" ist, andererseits der zurückzulegende Weg nicht so lange ist, bis das Gefährt die gewünschte Geschwindigkeit erreicht...

Ja, und dass eine Seifenkiste herkömmlicher Bauart aus Konstruktions- und Sicherheitstechnischer Hinsicht dafür absolut nicht geeignet ist, ist dir hoffentlich klar - so etwas mit einer "normalen" Seifenkiste zu versuchen, wäre etwa so, wie mit Fassdauben den Steilhang auf der Kitzbühler "Streif" (Weltcup Abfahrtsstrecke) bezwingen zu wollen, wenn dieser rennfertig präpariert ist.

Die Rampe wird mindestens so hoch sein müssen wie die Absprunghöhe, aus der Felix Baumgartner 2012 im freien Fall die Schallmauer durchbrach, also 39 km.

https://www.fai.org/news/baumgartner%E2%80%99s-records-ratified-fai

Was die Aerodynamik angeht, wirst Du neueste Erkenntnisse brauchen können.

https://www.scinexx.de/news/technik/stratos-sprung-enthuellt-paradoxen-effekt/

Ob die Rampe überhaupt gebaut werden kann, ist eine offene Frage.

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_visionary_tall_buildings_and_structures

Ich glaube, die größte Herausforderung dürfte die Schmierung der Achsen sein... Raketen- oder Turbofanautos sind ja nur kurze Zeit unterwegs... aber eine Seifenekiste...bis die mal auf Speed kommt, vergeht doch eine halbe Ewigkeit... ;-)))

1
Von Experte MacMadB bestätigt

Im Freiem Fall aus extrem großer Höhe (knapp 39 km!) hat es bislang nur 1 Mensch geschafft, 1341,9 km/h zu erreichen und hat damit die Schallmauer durchbrochen: Felix Baumgarnter. Daher bezweifel ich, dass es mit einer Seifenkiste möglich ist!

Aber 200-300 km/h müssten doch möglich sein oder?

0

Das geht nicht. Selbst im Freien Fall ist die meilenweit von einer Schallmauer entfernt.

Würde eine Seifenkiste noch als Seifenkiste zählen wenn ich Wasserrakete anbringe?

0
@Lapras

Ich glaube eine Seifenkiste ist es nur, wenn sie keinen eigenen Antrieb hat.

1
@DerBayer80

Ich denke mal dass es möglich ist +200 km/h zu erreichen wenn man ne steile Rampe hat

0
@Lapras

Dann bist du aber immer noch mehr als 1000km/h von der Schallgeschwindigkeit entfernt. Zudem steigt mit der Geschwindigkeit der Luftwiderstand. Selbst im Freien Fall ist dies nicht möglich. Die einzige Ausnahme wurden hier die Luftschichten in der oberen Atmosphäre bilden die dünn genug ist. Je weiter runter du kommst desto Dichter wird die Luft und die Bremswirkung durch den Luftwiderstand steigt. Dazu entsteht durch die Reibung eine Enorme Hitze

0
@DerBayer80

Stimmt... Aber 200-300 Sachen müssten möglich sein oder?

0
@Lapras

Nur mit entsprechendem Material. Allein die Hitze der Radlager muss ja irgendwo hin und die normalen Seifenkistenräder sind sicher nicht dafür ausgelegt

0
@Lapras

Naja, wenns auf Schiern geht (um die 250km/h), warum nicht auch mit Seifenkisten...

0
@oetschai

Wie Steil muss die Rampe denn sein?

0

Was möchtest Du wissen?