Was muss ein pony zu fresseen bekommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viele Ponys sind leichtfuttrig. Wenn man davon ausgeht sollte es ein Mineralfutter bekommen und man kann/sollte Heu anbieten. Manche Pferde nehmen Raufutter gerne zusätzlich zu Gras an.

Auf Kraftfutter etc sollte komplett verzichtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Pferd, dass nicht im Hochleistungssport geht, braucht in der Regel gar kein Zusatzfutter. 

Heu und Gras reicht in den meisten Fällen völlig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heu und ein gutes Mineralfutter. Keine zuckerhaltigen Lekkerlies und absolut kein Kraftfutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heu, etwas Stroh, etwas Weide und ein gutes Mifu - im Winter auch mal eine Karotte die Woche und das war es.

Auf diese Fütterung hin kann man sogar noch eine Stunde Arbeit am Tag von dem Tier verlangen, ohne das man zufüttern müsste.

Die sind leider sehr leichtfuttrig und es ist schon schwer genug die auf einem gesunden Gewichtslevel zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist Kraftfutter (Hafer...) Und ich empfehle dir noch einbisschen Heu,trockenes/hartes Brot und Obst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die Weide ergiebig ist, nichts. Wenn die weide weniger abwirft, Heu dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ocinloveyzz
29.08.2016, 11:24

dankesehr

0
Kommentar von Baroque
29.08.2016, 14:25

Raufutter sollte IMMER zur Verfügung stehen. Nicht, weil die Weide zu wenig mit sich bringt, sondern weil die Weide zu gehaltvoll ist und man hofft, dass die Pferde oft genug ans weniger gehaltvolle Raufutter gehen. Saftfutter ohne Raufutter führt zu Komplikationen, Raufutter ohne Saftfutter nicht.

1
Kommentar von schattenrose96
29.08.2016, 21:50

Guter Einwand, dankeschön!

0

Heu und evtl. Mineralfutter - wenn es ein "normales", gesundes Pferd ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?