was muss ein Hund mit 8 Monaten können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme mal an du meinst irgendwelche Kommandos. Sitz und eventuell Platz solte er schon können. Auch "aus" ist sehr sinnvoll. Stubenrein sollte er natürlich längst sein. Und er solle eiinigermaßen brav an der Leine gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtiger als alles was er kann ist, wie er sich Chakterlich entwickelt hat. Er sollte keine Angst vor Menschen haben, sich Artgenossen gegenüber neutral verhalten, in ungwohnten Situationen gelassen reagieren, vor seiner Umwelt keine Angst haben und sich seinen Menschen gegenüber respektvoll verhalten.

Wenn er das kann, dann hast du einen tollen Hund, der alles lernen kann was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lala1212121212. Mit 8 Monaten sollte ein gesunder Hund mindestens in vier Sprachen bellen können. Je nach geographischer Lage, muss er auch selbständig eine Wurst beim Metzger holen können, oder gelegentlich im Fressnapf vom Nachbarshund einen leckeren Happen schmatzen. Die restlichen Ansprüche sind individuell, einige sollten beissen können, andere einen Fahrradfahrer anspringen. Wenn ein Hund klein ist, kann er sogar für kleine Fälle bei der Polizei eingesetzt werden. Hauptsache der Hund hat immer Hunger. Darüber klärt Dich aber die Fernsehwerbung auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?