Was muss beim Mainboard Einbau beachtet werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi, ich selber hab das mainboard und kann dir sagen eine gute wahl für den preis. also einbau ist recht einfach. jede schraube hat seinen platz also falsch kann man da nichts machen. und du musst im bios nichts einstellen ich habe es mit 8gb ddr3 1333er ram am laufen und alles in standard einstellungen. was du nur machen musst ist einbauen , pc starten , treiber cd ins laufwerk reinlegen und dann alle treiber auf dem cd installieren sonst funktioniert es nicht. also mainboard- , sound , usb3 und und und ist alles enthalten. so einfach ist das :)

was ich dir noch empfehlen würde auf der cd sind auch tools enthalten da würde ich auch dieses asrock tool runterladen weiß ncihtmehr wie es heißt da kannst du alles einstellen wie übertakten und du kannst auch die temperaturen des prozessors sehen. da mein cpu lüfter beim startet immer auf full läuft und ich es irgendwie im bios nicht einstellen konnte habe ich es mit dem tool gemacht , ist ganz easy und nützlich

Was möchtest Du wissen?