Was mus ich verbessern bei meinem PC damit er bessere FPS bei spielen hat ?

...komplette Frage anzeigen Mein Pc mit CPU-Z - (Computerspiele, Grafikkarte, cpu)

7 Antworten

Also zu allererst:

Mehr als 60FPS kann das menschliche Auge nicht sehen.

Ich bin grade umgestiegen von einer R9 285 auf eine GTX 970(300€)

Empfehlung hier: warte den Sommer mit der Grafikkarte ab! Nach dem Sommer bringt AMD die 400 Serie Raus die sehr gut in Preis/leistung wird und bei ca. 300€ Startet. 

Du könntest demnächst einen neuen Prozessor vertragen meiner (FX 8xxx) kostet grad 129€ und passt auf dein Mainboard(AM3+ Sockel) 8 Kerner mit 3.4GHZ 

Auch zu überlegen wäre ob du dir eine SSD Festplatte holst mit zb  256GB wo du die Spiele drauf Installierst die sehr Ressourcenverbrauchend sind(GTA V)

Falls du mit der Grafikkarte nicht warten möchtest rate ich dir im moment zu einer GTX da sie grade so teuer sind wie die R9 aber im Benchmarktest ein wenig stärker sind.

GTX 770 vs AMD R9 290x - Google das mal mit dem Zusatz GPUboss ( dort kannst du Grafikkarten vergleichen - sie vergeben dort auch eine Gesamt note) 

Bei fragen bin ich gern bereit zu helfen :) 

Grüße

Nimm die R9 280. Aus den Screens kann man nicht sehen welche Grafikkarte genau du hast, die R9 280 ist aber auf jeden Fall besser und für 100€ auch nicht zu teuer.

Als nächstes würde ich CPU, Ram und Board wechseln, für 200€ bekommst du i3 6100 inkl. 8GB DDR4 und Board.

Für einen insgesamt schnelleren PC eine 240GB SSD dazu für ca. 60€.

In der Reihenfolge je nach Portemonnaie :)

ja, durch die Grafikkarte wirst du höhere Einstellungen haben können (ich nutz  mit ner R9 280X überall hohe-ultra Einstellungen in FullHD - deine wird etwas schwächer sein, aber im Moment ausreichend).



6GB ram... reichen theoretisch, aber mit mehr RAM macht
man nie etwas verkehrt. Da RAM grad wieder auf einem Tief ist, empfehl ich dir auf jeden Fall, den 2GB riegel durch 4GB auszutauschen (dann kann auch der volle RAM vom Dual Channel profitieren).


neben der Grafikkarte solltest du aber auch den Prozessor aufstocken (selbst ein aktueller Skylake-i3 liefert in den meisten Spielen mehr FPS) - wenn du das Geld übrig hast, steig auf einen i5 um (braucht dafür aber auch ein neues Mainboard). Sonst wechsel auf einen der höheren FX (8xxx oder 9xxx).


Neue graka mit mindestens 4 gb 

(Nividia)

Die vorgeschlagen (von dir) hilft ein bisschen aber nicht viel

Auf jeden Fall Ram min. 8gb

AUF KEINEN FALL DEN SOCKEL, DER REICHT HND ES IST SCHWIERIG DEN ZU WECHSELN!!

Prozessor reicht so einigermaßen, aber es gibt bessere!

xxxcyberxxx 07.06.2016, 01:12

ja, nein
(nein)
nein
ja
jain.
nein.

Neue Grafikkarte, stimme ich zu. 4GB VRAM sind unnötig. in FullHD reichen 2 oder 3.

Nvidia bin ich kein Fan von, weder von deren Machenschaften noch von deren Preispolitik.


Die R7 sind eher für Multimedia gedacht. Ab der R9 270 fängt es mit den Gaming-Modellen an. Er wird deshalb schon einen großen Unterschied von der R7 2xx zur R9 280 spüren.

Mit dem RAM stimme ich zu.

Auch wenn es etwas komplizierter ist, den Sockel zu wechseln (da auch das Mainboard getauscht werden muss), würde ich doch eher zu Intel raten. Kosten zwar mehr, bieten dafür auch mehr Leistung.

Prozessor reicht einigermaßen... fürs zocken würde ich mindestens einen FX-6xxx einsetzen, ein FX-4xxx ist heutzutage zu schwach. Wenn Geld da ist, zu einem FX-8xxx/9xxx upgraden oder gar zu Intel zu einem i5 wechseln. Dennoch ist ein Wechsel der GPU vorzuziehen, danach kann man immer noch schauen, wie man mit der CPU verfährt

0

Ich würde noch ca. einen Monat warten und dann die Radeon rx 480 einbauen.
Der Arbeitsspeicher sollte am besten auf 8 gb erhöht werden.

Als Grafikarte empfehle ich dir doch eher zu der R9 370 da die etwas Zukunftssicherer ist.

Ich aber schwöre auf Nividia wobei du bei der GTX 960 Asus Strix nichts falsch machst.

Nein kauf dir einen neuen Prozessor am besten den i5 6500 der wird für dich reichen

xxxcyberxxx 07.06.2016, 01:13

auch wenn er durch den Prozessor etwas bessere Framerates bekommt, so löst es nicht sein Problem, dass er nur auf niedrigen Einstellungen spielen kann - das liegt nämlich hauptsächlich an der Grafikkarte. Deshalb würde ich primär diese Aufrüsten und dann erst die CPU

0

Was möchtest Du wissen?