Was müssen Kinder zur U7 alles bereits können?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lasst die Untersuchung doch einfach auf Euch zukommen. Willst Du wirklich mit Deinem Kind vorher Dinge trainieren? Wenn Dein Kind bei der Untersuchung alles kann, was altersgemäss von ihm erwartet wird, ist das super. Wenn es aber das ein oder andere Defizit zeigt, dann kann es frühzeitig gezielt , von Fachleuten , gefördert werden. Das ist Sinn der Vorsorgeuntersuchungen.

superfortuna 08.08.2007, 07:52

Vernünftige Ansicht! Super. Endlich mal jemand, der aus diesem "Mein Kind kann aber schon..-Wahn" ausbricht.

0

Ich sehe das genauso. Jedes Kind entwickelt sich anders. Bei meinem Sohn steht im Untersuchungsheft bei der Vorsorge im Alter von zwei Jahren ( U7 ) als Besonderheit: "Spricht keine Zwei-Wort-Sätze". Und eine Woche später fing er an zu plappern, dass wir uns manchmal die Ohren zuhalten :-D

Das größte Problem ist doch, daß die Kleinen mitmachen und auch zeigen, was sie wirklich können.

Schau mal hier : http://kind.qualimedic.de/U7.html

Was möchtest Du wissen?