Was morgen zur Gerichtsverhandlung anziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Hemd, Sakko und nicht ausgewaschene Jeans oder SToffhose/Chino sollten für eine Zeugenaussage vor Gericht ausreichend sein. Dazu kannst du sogar Sportschuhe/Chucks tragen wenn du möchtest.. das ist nicht so "extrem förmlich" :)

Wünsche dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thegendarmerie
26.09.2016, 17:27

Danke,  die beste Antwort ist ihnen sicher :) 

Danke für die Antwort 

1

Du bist doch nur Zeuge.  Du verwechselst da was. Wir sind doch nicht in Amerika. Da kannst du kein Plädoyer halten. Beantworte einfach die Fragen die dir gestellt werden und zieh was Ordentliches an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thegendarmerie
25.09.2016, 21:36

Das war nur ein Scherz mit dem Plädoyer xD 

0

Hemd und jeans und haare gemacht und alles ist perfekt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

je seriöser du auftrittst desto besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwarzer pulover, sauber blaue jeans (ohne löcher) unaufällige sneakers ( am besten schwarze mit bischen weiss)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbesBlau
25.09.2016, 21:34

die jeans sollten nicht zu eng sein, eher etwas weite...

1

Die meisten Zeugen kommen in Alltagskleidung, aber es schadet natürlich nicht, sich etwas schicker zu kleiden. Ein Plädoyer hältst du aber nicht, sondern beantwortest Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?