Was mögt ihr lieber? Bücher? E-Books? Hörbücher?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Bücher 74%
E-Books 11%
Hörbücher 7%
Ich lese/höre allgemein keine Bücher 7%

12 Antworten

Bücher

Mit E-Book-Readern kann ich mich nicht anfreunden, obwohl die sicher Vorteile haben, vor allem beim Platzbedarf. Aber damit habe ich keine Probleme, so lange ich noch auf die Leiter an meinem Regal steigen kann.

Bei Hörbüchern bin ich auch wenig begeistert. Wie bei Verfilmungen fehlt mir was, bzw. werde ich in meiner Fantasie zu sehr beeinflusst. Es gibt sicher ganz tolle Vorleser, aber dennoch, kein Bedarf. Vor allem könnte ich nicht Buchhören und was anderes dabei tun. Lesen und Musik hören geht dagegen bestens.

Und wo soll ich bei E-Books und Hörbüchern mein Lieblingslesezeichen hin stecken? 😁

E-Books

Nach Jahrzehnten mit gedruckten Büchern und übervollen Bücher-Regalen bin ich vor ein paar Jahren auf eBooks umgestiegen.
Ebooks zu lesen, das ist - meiner Erfahrung nach - viel bequemer, komfortabler, praktischer und günstiger als das Lesen von gedruckten Büchern :-)

Hier die Vorteile von Ebooks gegenüber Papier-Büchern (aus meiner Sicht):
► Ebooks wiegen nichts
► Ebooks brauchen keinen Platz
► Ebooks sind preisgünstiger als gedruckte Bücher
► Es gibt Tausende kostenlose Ebooks (ganz legal!)
► Ebooks kann man jederzeit, rund um die Uhr, in Sekundenschnelle bequem von zu Haus aus online kaufen/ausleihen/runterladen und sofort mit dem Lesen beginnen :-)
► Man kann Ebooks aus der Onleihe der Stadtbibliotheken kostenlos online ausleihen, bequem von zuhaus aus, wenn man einen Bibliotheksausweis hat (das geht mit allen Ebook-Readern, nur nicht Kindle; Kindle kann nur Amazon)
► Mit Ebook-Reader (unbedingt mit Beleuchtung!) kann man bei allen Lichtverhältnissen lesen, auch in vielen Situatione, wo normales Lesen nicht möglich wäre z.B. abends auf der Terasse, im dunklen Schlafzimmer,...
► Man hat immer genug Auswahl an Lektüre dabei (Wichtig im Urlaub)
► Man kann die Schriftgröße und Schriftart beliebig einstellen (Besonders wichtig für Leute mit Augen-Problemen)
► Man kann im Buchtext suchen (z.B. wenn man nachschlagen will, wer Gandalf ist)
► Ein Ebook-Reader lässt sich viel leichter halten als ein Buch
► Man kann Ebook-Reader zum Lesen auch einfach hinlegen, z.B. auf den Tisch, auf die Beine,.. und hat die Hände frei. Papierbücher klappen dann immer zusammen.

Bücher

Eindeutig die klassischen Bücher. Das Buch spüren, den Duft eines frisch gedruckten Buches,... das ist doch einfach wunderbar.

Sicherlich haben E-Books und Hörbücher auch Vorteile, aber da bin ich nicht so der Typ.

Bücher

Ich mag Bücher am liebsten, allerdings finde ich, dass auch Ebooks und Hörbücher ihre Vorteile haben.

E-Books

früher hatte ich auch Vorbehalte für E-Books. Aber das hat sich geändert . jetzt lese ich gerne E-Books , störe damit nachts meine Frau nicht und wenn ich mal ein Arzt Termin habe ist es auch angenehmer .

Ja das stimmt. E-Books haben auch ihre Vorteile.

0
@Mohle03

zumal ich auch E-Books in der Bücherei bekomme..

1
@anti45

Stimmt & es gibt ja schon diverse Internetplattformen

0

Was möchtest Du wissen?