Was mögt ihr eher beim Sex, hardcore oder romantisch?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mal so mal so, alles zu seiner Zeit

danke für dein +; ist es nicht wie beim regen? mal sanfter landregen, mal etwas mehr

1

danke fürs *chen :-)

0

Hey,

also ich muss sagen, dass ich es schon gern hab etwas "härter" ran genommen zu werden. Aber mein Partner und ich haben das auch nicht gleich zu Anfang gemacht - am Anfang war es eher der romantische "Blümchensex" was natürlich auch sehr schön ist. Bloß irgendwann wird es einem nicht mehr ausreichen, man braucht Abwechslung und möchte gemeinsam auch mal neues ausprobieren. Das ist natürlich Geschmackssache aber ich z.B. finde es schon sehr erregend wenn es härter zu geht und etwas weh tut. Natürlich so das ich nicht leide vor schmerzen.. Ein bisschen würgen oder den Penis etwas schneller rein zu bekommen ist für mich so wie für ihn einfach nur der Wahnsinn! Die zärtlichkeiten dürfen aber trotzdem nicht fehlen. Das Vorspiel läuft sehr zärtlich ab und zwischendurch berühren wir uns auch sehr zärtlich.. Wenn das Gesamtpacket passt und von allem was dabei ist wirst du es lieben ;)

  • Konkret zu deiner Frage: Die Abwechslung macht's. Aber Schmerzen sind bei mir inkompatibel mit Lust.
  • Bezüglich deiner Fragestellung möchte ich aber anmerken, dass ich beide Ausdrücke relativ unpassend finde. "Romantisch" soll wohl Sex sein, der mit Zärtlichkeit, Sanftheit, Streicheln zu tun hat ... das muss nicht unbedingt romantisch sein, wenn man es wörtlich nimmt. "Hardcore" ist eigentlich eine Art von Sexfilmen und keine Beschreibung von Sexualverhalten, aber du meinst wahrscheinlich wilderen, härteren ohne Zärtlichkeiten. Wer mag den wirklich gern? Kaum jemand, es sei denn, er ist gestört, würde ich meinen.
  • Sex darf wild, leidenschaftlich, hart sein, aber er muss trotzdem beiden Lust bereiten und die Lust des jeweils anderen sollte einem trotzdem am Herzen liegen. Es ist Quatsch anzunehmen, nur Blümchensex wäre mit Gefühlen verbunden.
  • Ich glaube zudem, dass die meisten sich eher zu wilderen Sex hingeben können, wenn sie sich blind vertrauen und wirklich sicher sind, dass der andere es gut meint. Anfangs mit einem neuen Partner wird man sich nicht unbedingt blind ausliefern.

Was möchtest Du wissen?