Was mögen Jungs an Mädchen sehr gerne und was eher nicht?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi
Ich kann verstehen, dass du dir, grade weil deine Freundinnen auch schon alle eine Beziehung hatten, einen Freund wünscht. Schließlich bin ich selber 15 und mitten in der Pubertät. Und auch der Großteil meiner Freundinnen hatte schon eine oder mehr Beziehungen. Ich noch nicht. Und deshalb hatte ich selbst auch schon oft den Wunsch. Aber ganz ehrlich: grad in deinem Alter sind das alles doch nur Kindergartenbeziehungen. Sehr unwahrscheinlich, dass sie ein Leben lang halten. Außerdem ist das Singleleben doch auch ganz schön. Du kannst tun was du willst, mit jedem Typen flirten mit dem du willst.

Überleg mal... Du hast noch genug Zeit einen netten Jungen kennenzulernen. Mach dir keinen Stress, denn so wird das nichts.

Und verstell dich bloß nicht! WER DICH NICHT SO NIMMST WIE DU BIST, HAT DICH AUCH NICHT VERDIENT!

LG Sarah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
26.08.2016, 21:04

Sehr erwachsen ausgedrückt

0

Mit 12 braucht man definitiv noch keinen Freund. Natürlich ist das etwas tolles, aber in dem Alter solltest du dich nicht zu sehr darauf konzentrieren. Außerdem kann man schlecht sagen was Jungs an Mädchen mögen. Klar ein dementsprechend toller charakter, allerdings gibt es Jungs die beispielsweise eher blonde Mädchen bevorzugen, da sie die Haarfarbe schöner finden (auch wenn dies nur Äußerlichkeiten sind). Allerdings solltest du dich nicht verändern, schließlich soll man dich für das mögen was du bist und nicht für das, das du sein könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht waren sie auch gar nicht so glücklich, wie es schien. Ich will nur sagen, du kannst auch alleine glücklich sein... Wenn du das schaffst, kannst du auch mit jemandem glücklich sein. Versuche nicht krampfhaft einen Freund zu finden, nur weil viele Freundinen in deinem Alter schon mal einen hatten.

Bleib du selbst, und verstell dich nicht für jemanden.

Liebe Grüße:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu Dir selbst einen Gefallen und verbiege Dich nicht, nur um einen Märchenprinz zu bekommen.

Prinzipiell stehen Jungs wohl am ehesten auf Schönheit, was aber auch immer im Auge des Betrachters liegt. Viel wichtiger ist es, dass die "Chemie" stimmt. Das merkst Du, wenn Du das erste Mal so richtig verknallt bist.

Also nicht, weil Du es willst, sondern, weil Du es einfach bist.

Die Pubertät ist wohl eine schwierige Zeit, in der unheimlich glücklich bis todunglücklich sehr nahe beieinanderliegen.

Sei einfach Du selbst, der Rest kommt eigentlich von ganz alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Du bist 11 (!!!!!!!) , du brauchst noch keinen Freund, du bist ja noch nicht mal ein Teenager!

Und ganz ehrlich, du hörst dich an ,als wolltest du ein Freund , weil du dann "cooler" wirkst. Und es ist weder für dich noch für deinen Freund toll , in so einer "ich will cool sein, deswegen hab ich dich" Beziehung zu stecken. Diese Beziehung hält nicht länger als 2 Monate.

Und falls du jetzt noch immer Tipps willst, schau auf youtube nach. da sind seeeeehr viele Videos die dir erklären,was Jungs mögen und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Steffi, also grundsätzlich hättest Du mit Deinen fast 12 Jahren noch Zeit und was interessant ist, viele Deiner Freundinnen hatten schon einen und waren glücklich... Merkst Du was... Du sprichst in der Vergangenheit, sodass man davon ausgehen muss, dass es doch eher nicht das Gelbe vom Ei gewesen sein kann, sonst wären sie noch zusammen...

Richtig, sie waren aber glücklich und sind es wohl derzeit eher nicht...

Wenn Du Dich jetzt wegen einem Jungen extrem verstellst, nur dass Du einen Freund bekommst, dann machst Du garantiert was falsch... 

Du solltest Dich viel eher nicht verstellen und natürlich bleiben, der Rest kommt von alleine... wenn nicht morgen oder nächste Woche, dann vielleicht erst in ein paar Monaten, darauf kommt es allerdings bestimmt auch nicht an... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: Mit nicht einmal 12 solltest du noch gar nicht daran denken. Dass deine Freundinnen schon mal einen Freund hatten, ist ja auch mehr Definitionssache. In eurem Alter ist euch doch gar nicht bewusst, was eine richtige Beziehung bedeutet und was dazu gehört.

Außerdem ist es nicht richtig, sich durch den Gruppenzwang beeinflussen zu lassen. Denk noch einmal darüber nach.

Geh lieber raus und spiel mit deinen "Freundinnen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elagtric
26.08.2016, 15:43

Meine Tochter (10) hat eine Klassenkameradin, die bereits voll in der Pubertät steckt. Zu meinen Zeiten war 14 das magische Alter, heuer ist 12 eigentlich fast schon normal ....

0

sei einfach du selbst und Versuch nicht dich zu verstellen, um jemandem zu gefallen, das kommt am besten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt mal ganz ehrlich in dem Alter braucht man noch keinen Freund. Kümmere dich um deine Schule und absolviere einen guten Abschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollten vor allem etwas älter sein, mit 12 braucht man noch keine Freundin. Das geht erst frühestens mit 14, das reicht auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den ersten Eindruck die Optik. Aber sonst sind Geschmäcker verschiedenen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das merkst du wenn es soweit ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?