Was mögen Frauen an Männer Bitte helft mir ist notwendig gibt mir ein paar tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Kleine Gesten statt großer Worte

Wir Frauen warten häufig auf die große Liebeserklärung, mit der er uns mit Pauken und Trompeten beweist, dass er uns gerne hat. Dabei sind es oft die kleinen Gesten, mit der Männer uns ihre Liebe zeigen. Er kommt vorbei, um die Spinne zu töten, die uns in Angst und Schrecken versetzt hat. Oder er schenkt uns nach ein paar Nächten bei ihm eine eigene Zahnbürste, die ab sofort in seinem Zahnputzbecher steht.

2. Sie sagen, was sie denken

Wenn ein Mann „ja“ sagt, dann meint er „ja“. Und wenn ein Mann „nein“ sagt, dann heißt das auch „nein“. Die Kommunikation mit den Herren der Schöpfung wäre eigentlich ganz einfach, wenn wir Frauen nicht immer versuchen würden, zwischen den Zeilen zu lesen.

3. Männer riskieren Körbe

Ihr Männer seid mutig, wenn ihr eine Frau ansprecht. Ehrlich! Ich rechne es einem Mann hoch an, wenn er mich kennenlernen will und dafür auch eine Abfuhr oder im schlimmsten Fall sogar eine Ohrfeige in Kauf nimmt. Beides tut nämlich auch dem hartgesottensten Kerl weh.

4. Sie spinnen keine Intrigen

Lästern hinter vorgehaltener Hand oder fiese Intrigen spinnen, liegen Männern in der Regel fern. Stattdessen tragen sie Konflikte offen aus und sprechen direkt an, was sie an anderen stört. Manchmal gibt’s auch eine kleine Rangelei, aber im Anschluss ist wieder alles vergessen und man geht gemeinsam ein Bier trinken. Nachtragend sind Männer nämlich meistens auch nicht.

5. Ihr seid so männlich

Breite Schultern, tiefe Stimmen und kratzige Bärte lassen uns Frauen regelrecht schwach werden. Und das dürfen wir zum Glück auch beim starken Geschlecht. Denn ihr seid unsere Helden, wenn wir ihr uns in eure starken Arme nehmt und wir uns zwischendurch mal bei euch anlehnen dürfen. Wenn ein Mann uns dann auch noch zeigt, dass er uns begehrt, schmelzen wir dahin wie Butter in der Sonne.

6. Männer sind Draufgänger

Mit 80 Sachen über die Skipiste brettern oder beim Bungeejumping kopfüber in die Tiefe springen. Kein Problem! Männer sind Cowboys, yeah – und wir Frauen bewundern sie für ihren Mut. Wir haben aber auch Verständnis dafür, dass die Herren der Schöpfung bei einer Erkältung wieder ganz kleine Jungs sind, die umsorgt und verhätschelt werden wollen. Schließlich braucht jeder Cowboy auch irgendwann mal eine Pause, oder?

7. Sie haben Gefühle

„Außen hart und innen ganz weich“, sang schon Herbert Grönemeyer über das starke Geschlecht. Denn auch wenn Männer oft so tun als wären sie aus dem härtesten Holz geschnitzt, schlummert in den meisten von ihnen ein ziemlich weiches Herz. Und ab und zu rollen bei dem einen oder anderen Mann auch mal die Tränen – und sei es nur, weil sein Lieblingsverein das Heimspiel verloren hat.

8. Männer sind Jäger

Auch wenn wir nicht mehr in der Steinzeit leben, so ist doch jeder Mann im Grunde seines Herzen immer noch ein Jäger. Und mal ehrlich, wir Frauen lieben es, wenn er uns erobern will. Er gibt uns das Gefühl begehrt zu werden, selbst wenn wir nach außen hin noch so emanzipiert tun.

9. Helfer in der Not

Wenn wir einen großen Schrank aufbauen müssen oder der Wasserhahn tropft, seid ihr zu Stelle – und verlangt auch keine Gegenleistung dafür, dass ihr uns helft. Denn das Gefühl gebraucht zu werden, ist für die meisten Männer oft schon Belohnung genug.

10. Sie stehen zu ihren Fehlern

Männer sind nicht perfekt, genauso wenig wie Frauen. Im Gegensatz zu den Ladies schlagen sich die Herren jedoch nicht mit Komplexen wegen zu dicker Schenkel oder Cellulite herum. Im Gegenteil: Sie tragen stolz ihren Bierbauch zur Schau und stehen zu ihren Geheimratsecken. Von so viel Selbstbewusstsein sollten sich einige Frauen mal eine Scheibe abschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wir mögen es total wenn die haare gemacht sind aber wie ungemacht aussehen. damit könn tihr uns immer wieder verarschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag kühe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?