Was möchte jeder Mensch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder manipuliert und wird manipuliert. Das ist so normal, wie nach dem Aufwachen die Zähne zu putzen.

Ich habe auch kein Problem damit, bewusst zu manipulieren. Damit erreiche ich doch erst meine Ziele! Das lernt schon ein Baby, also warum sollte es später anders handeln, wenn es erwachsen geworden ist?

Die Gretchenfrage ist doch, ob sich eine wie auch immer geartete Manipulation auch ethisch/moralisch rechtfertigen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BertRollmops
14.04.2016, 00:46

Manipulation ist kein Selbstzweck. Warum manipuliert man? Was zu erreichen?

0

 The pursuit of happiness. Ist das nicht Grundlage des amerikanischen Selbstverständnisses? 

Ein jeder lebe nach seiner Facon. Um was zu erreichen in unserem Land? 

Mögen alle Wesen Glück und die Ursachen von Glück erfahren. Mögen alle Wesen fern von Leid und den Ursachen von Leid sein. Das ist aus Asien.

In jeder Kultur gibt es diese Maxime. Viel Glück und gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?