Was möchte F. Schiller mit dem Text "Über das Erhabene" sagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Erhabene ist die reine Vernunft (siehe Kant) oder die Idee der Freiheit. Während das Schöne an die Sinnlichkeit (die Sinne) und damit an die Wirklichkeit gebunden ist, erhebt sich das Erhabene über die Wirklichkeit zu einem Reich der Freiheit, d.h. nur der Vernunft (des Willens). Dies Reich ist nicht von dieser Welt (auch nicht im Himmel), sondern allein im Menschen selbst, was man seinen Charakter nennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?