Was mitnehmen in der Hundereiseapotheke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dachsfett, eventuell einen "verbandsschuh". einwegrasierer, tierkohle.

wäre blöd wenn der hund sich was eintritt und dann nicht draussen laufen kann.

verbandszeug hat meine sich immer abgeknabbert.

falls du barfst - adressen für futter raussuchen.

"fach"vokabeln heraussuchen und eine liste machen. sollte der hund was haben müsste man im zweifelsfall auch erklären können, WAS er hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beglo1705 07.05.2016, 12:43

Ja danke. Sehr gute Idee mit dem Schuh, da Verbände und sämtliche Bandagen auch immer genau 2 Minuten halten und dann zerstört sind. 

Danke für die Hilfestellung. 

2
ponyfliege 07.05.2016, 12:48
@beglo1705

danke fürs sternchen. ;-))

und schönen stressfreien urlaub ohne "ernstfall"!

3

Also ich habe immer noch die Rescue Tropfen für Hunde dabei (http://www.medpex.de/testbericht/beruhigung-hund/bach-original-rescue-pets-tropfen-vet-p5480507/), desweiteren habe ich ein Fieberthermometer, Wundkompressen und noch einiges mehr. 

Als "Grund"Hausreiseapotheke habe ich das Erste-Hilfe-Set von Trixie (http://www.amazon.de/TRIXIE-1929-Erste-Hilfe-Set-Katzen/dp/B0009585LC) das ich dann eben um das Fieberthermometer und die Rescue Tropfen erweitert habe.

Da meine Hunde auf Reisen gerne mal übel wird habe ich außerdem noch Reisekekse dabei (http://www.phillys-tierbedarf.at/f%C3%BCr-hunde/bachbl%C3%BCten-kekse/reise/)

So das war meine Reiseapotheke, ich hoffe ich konnte dir helfen :-)

Ich wünsche Euch einen traumhaften Urlaub und ganz viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, das ist ja auch EU und die Tierärzte sind super. Ich würde da nur noch was gegen Durchfall einpacken, denn das haben die ja gerne mal und dann bist du auch schon fertig. Ansonsten gibt es auch vor Ort Apotheken, Internet, Tierärzte etc., so dass du zur Not noch recherchieren kannst.

Ich habe mir abgewöhnt zu viel einzupacken. Man kriegt so ziemlich alles vor Ort gekauft und teilweise sogar günstiger als bei uns. Wenn du dir noch unsicher bist, kannst du auch beim Tierarzt noch mal nachfragen, ob du etwas vergessen hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab immer Schmerzmittel und was gegen Durchfall und Erbrechen mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab immer noch eine Kopie der hundehaftpflicht mit und wenn man hat der Krankenversicherung! Man weis ja nie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fieberthermometer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?